Allgemein:

Das Restaurant befindet sich in dem familiengeführten „Hotel Wegner“. Sowohl die Hotelgäste als auch Gäste von außerhalb haben die Möglichkeit, im Lokal zu speisen. Seit Oktober 2021 unterstützt Sebastian Bünning das Team des „Max´es“ als Küchenchef und legt dabei viel Wert auf Qualität. Mit seiner gehobenen, modernen deutschen Küche mit internationalen Einflüssen ist das „Max´es“ ein sehr beliebtes Lokal in Hannover und Umgebung.

Lage: 

Das Lokal liegt in Langenhagen, nur wenige Kilometer von Hannover entfernt. An einer breiten Straße am Ortseingang findet man schnell das „Hotel Wegner“ mit dem dazugehörigen Lokal „Max´es“.

 

Preise:

Neben einer durchgängigen Speisekarte erhält der Gast hier auch eine wechselnde Wochenkarte. Die Preise für eine Vorspeise variieren zwischen 9,00 Euro für eine Champignon-Essenz und 15,00 Euro für einen Linsensalat mit teegeräucherter Entenbrust. Hauptspeisen bietet das Lokal von 12,00 Euro (z. B. offene Ravioli mit Rosenkohl und Trüffelschaum) bis hin zu 30,00 Euro für „IowaBeefPackers“-US-Rind mit Beilagen. Die Preise für eine Nachspeise bewegen sich zwischen 8,00 Euro für Tonkabohnen-Crème Brûlée und 15,00 Euro für Crêpe Suzette. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Sebastian Bünning ist ein echter Profi auf seinem Gebiet und hat bereits in vielen Sternerestaurants in Hamburg gearbeitet. Sogar am Erkochen zweier Michelin-Sterne war der 35-Jährige beteiligt. Doch den Familienvater zog es wieder zurück in die Heimat, wo er aktuell als Küchenchef im „Max´es“ tätig ist. Nun will er sich auch in Hannover einen Namen machen und ist voller Tatendrang und Leidenschaft, wenn es um das Thema Kochen geht.

Kontakt:

Max´es

Walsroder Str. 39

30851 Langenhagen
E-Mail: info@hotel-wegner.de
Internet: www.restaurant-maxes.de