Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Glücksburger Bierschnitzel

  • Veröffentlicht: 12.04.2024
  • 00:01 Uhr
Glücksburger Bierschnitzel
Glücksburger Bierschnitzel© Kabel Eins

Das Glücksburger Bierschnitzel ist ein köstliches Gericht, das mit einer knusprigen Panade aus Bier und Semmelbröseln zubereitet wird. Es ist eine leckere Variante des klassischen Wiener Schnitzels und garantiert eine geschmackliche Explosion.

Anzeige

Glücksburger Bierschnitzel: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 65 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für zwei Personen

Für den Kartoffelsalat

80 g

festkochende Kartoffeln

1 TL

Kümmel, ganz

1

große Gewürzgurke

3 EL

Gewürzgurkenwasser

1

grüner Apfel

1

Ei

30 g

Fleischwurst

0,5 Bund

Schnittlauch

50 ml

Mayonnaise

etwas

Salz, Pfeffer, Zucker

Für den Bierteig

30 g

Weizenmehl

2

Eier

1 TL

Rapsöl

0,1 Liter

LYKKE Märzenbier

25 g

milder Reibekäse (z.B. Emmentaler)

25 g

würziger Reibekäse (z.B. Parmesan)

etwas

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Für den Beilagen Salat

40 g

Feldsalat

2

Radieschen

8

Cocktailtomaten

2 EL

Kürbiskerne

1 TL

süßer Senf

1 EL

mittelscharfer Senf

1 TL

Aceto Balsamico

1 EL

flüssiger Honig

2 EL

Olivenöl

etwas

Salz, Pfeffer

Für das Schnitzel

3 EL

Weizenmehl

4x85 g

Schweineschnitzel aus dem Schweinelachs

4 Scheiben

Bacon

0,5 Stück

Zitrone

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 18

    Für den Kartoffelsalat zuerst das Ei hart kochen.

  2. Schritt 2 / 18

    Als nächstes die Kartoffeln für den Kartoffelsalat in Salzwasser kochen, den Kümmel mit in das Kochwasser geben und wenn die Kartoffeln gar sind, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

  3. Schritt 3 / 18

    Die abgekühlten Kartoffeln schälen, halbieren und in kleine Stücke schneiden.

  4. Schritt 4 / 18

    Das Ei pellen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden, sowie die Fleischwurst. Außerdem den Schnittlauch fein hacken.

  5. Schritt 5 / 18

    Alle Zutaten mit der Mayonnaise und dem Gurkenwasser verrühren. Den Apfel in kleine Würfel schneiden und zusätzlich in den Salat mischen.

  6. Schritt 6 / 18

    Zuletzt den Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abmischen. Tipp: Den Salat mindestens einen halben Tag kaltstellen, damit er seinen vollen Geschmack entfalten kann.

  7. Schritt 7 / 18

    Für den Bierteig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte mit einem kleinen Löffel eine Mulde drücken.

  8. Schritt 8 / 18

    Die Eier aufschlagen und in die Mulde geben.

  9. Schritt 9 / 18

    Rapsöl. LYKKE Märzenbier, den geriebenen Käse hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gründlich verrühren.

  10. Schritt 10 / 18

    Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tipp: Damit der Bierteig seine richtige Konsistenz erhält, muss er mindestens 6 Stunden ruhen Am besten wird er morgens zubereitet, wenn er abends verwendet werden soll. Die Konsistenz ist gut, wenn der Teig dick und klebrig ist.

  11. Schritt 11 / 18

    Für den Beilagen Salat zuerst den Feldsalat und alle anderen Gemüsesorten waschen.

  12. Schritt 12 / 18

    Die Kürbiskerne in einer Pfanne kurz anrösten und abkühlen lassen.

  13. Schritt 13 / 18

    Für das Dressing den Senf, den Essig und den Honig mit einem Schneebesen verrühren und das Olivenöl langsam unter Rühren dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  14. Schritt 14 / 18

    Die Radieschen vom grünen Strunk befreien, in dünne Scheiben schneiden und die Cocktailtomaten halbieren.

  15. Schritt 15 / 18

    Den Feldsalat mit den Radieschen, den Tomaten, den Kürbiskernen und dem Dressing in einer Schüssel vorsichtig mischen.

  16. Schritt 16 / 18

    Für das Schnitzel das Weizenmehl in einen tiefen Teller geben, die Schnitzel mehlieren, durch den Bierteig ziehen und anschließend in reichlich heißem Rapsöl in einer Pfanne ausbacken.

  17. Schritt 17 / 18

    Kurz bevor die Schnitzel gar sind, die Bacon Scheiben dazugeben und knusprig braten. Die Zitrone in vier kleine Stücke schneiden.

  18. Schritt 18 / 18

    Den Teller mit dem Beilagen Salat, dem Kartoffelsalat, den beiden Bierschnitzeln, den Bacon Scheiben und den beiden Zitronenspalten anrichten.

Guten Appetit!

Mehr Schnitzel Rezepte
Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln a la Henze
Rezept

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln a la Henze

  • 14.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group