Allgemein:

Der familiengeführte Landgasthof „Apfelblüte“ ist umgeben von Feldern und Obstplantagen direkt am Ortseingang von Salem zu finden. Die Inneneinrichtung sowie die Außenbestuhlung sind passend zum Namen in Apfelgrün gehalten. In der gemütlichen Gaststube werden saisonale und regionale Köstlichkeiten vom Bodensee serviert. Kreiert werden diese von Peter Partikel, dem Vater von Inhaberin Julia Wurm, sowie dem Küchenchef Michael Wurm, Julias Ehemann. Genießen und Entspannen können die Gäste auch im beliebten Biergarten mit Blick ins Grüne.

 

Lage: 

Die „Apfelblüte“ befindet sich direkt am Ortsrand von Salem-Neufrach und ist nur etwa 10 Kilometer vom Ufer des Bodensees entfernt. Der Landgasthof ist ein idealer Ausgangpunkt für diverse Aktivitäten in der Umgebung, wie beispielsweise Fahrradfahren oder Wandern. Der Bodensee-Radweg führt am Landgasthof vorbei. Des Weiteren befinden sich der Schlosssee, der Affenberg (Affenpark) und das Schloss Salem in der Nähe.

 

Preise:

Die Vorspeisen liegen preislich zwischen 4,50 Euro und 11,50 Euro. Die Hauptspeisen bewegen sich im Rahmen von 9,80 Euro bis 28,80 Euro. Die Desserts liegen bei 6,80 Euro, wie zum Beispiel das Whiskypralinenparfait mit Sommerfrüchten. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Julia Wurm ist gelernte Hotelfachfrau und Köchin. Der Landgasthof ist seit 1983 in Familienbesitz und seit 2006 ist Julia mit im Betrieb tätig. Zuvor hatte sie die Ausbildungen zur Hotelfachfrau als auch zur Köchin absolviert und einige Zeit in der Schweiz als Köchin gearbeitet. Mittlerweile ist sie mit dem Küchenchef Michael Wurm verheiratet und führt mit ihrer Familie liebevoll das Familienunternehmen.

Kontakt:

Markdorfer Str. 45
88682 Salem
E-Mail: info@landgasthof-apfelbluete.de
Internet: www.landgasthof-apfelbluete.de