Anzeige
Rezept aus Mein Lokal, dein Lokal

BIBABO Burger

  • Veröffentlicht: 06.08.2023
  • 12:00 Uhr
  • Mein Lokal, dein Lokal Redaktion
Article Image Media
© Kabel Eins

Lust auf einen Burger, aber keine Lust auf Fastfood? Dann machen sie es doch mit diesem Rezept ganz einfach selbst!

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

Zutaten:

Burger:

4

Burgerbrötchen

1

Tomate

2

Gewürzgurken

1

kleine rote Zwiebel

560

Rinderhackfleisch

1

weiße Zwiebel

2

Eier (größe M)

1

Brötchen vom Vortag

3 g

Cayenpfeffer

1 EL

Senf

8 g

Worcestersauce

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Pfeffer

1 Flasche

( 1 Liter) Burgersauce von P & W

1 Dose

geschälte Tomaten

0,33 Liter

Cola

1 Flasche

HP Sauce BBQ Style

60 ml

Whisky

3 g

Steakpfeffer

20 g

Honig

1 EL

Zucker

3 g

Rauchsalz

3 g

Knoblauchgranulat

4 g

Orangen -oder Zitronenpfeffer

Anzeige
Anzeige

Küchenchef Stephen vom "BIBABO" zeigt Mike Süsser die Zubereitung des Hausburgers: 

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Für die BBQ-Sauce den Whisky in einen Topf geben und um die Hälfte reduzieren. Die Cola zugeben und nochmals um die Hälfte reduzieren. Schältomaten, Honig, Gewürze und HP-Sauce zugeben und alles aufkochen lassen. Anschließend alles mixen und nochmal bei Bedarf nachwürzen.

  2. Schritt 2 / 5

    Die weiße Zwiebel grob würfeln und mit den Eiern, Senf, Cayennepfeffer und der Worcestersauce in eine Schüssel geben. Alles zusammen gut verrühren – am besten mit einem Mixer oder Pürierstab.

  3. Schritt 3 / 5

    Das Brötchen vom Vortag in etwas lauwarmem Wasser einweichen lassen. Die Würzmischung nun mit dem Hackfleisch vermengen und das eingeweichte Brötchen mit einkneten. Nun die Hackmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Hackmasse nun ca. 140 Gramm kleine Kugeln formen und diese dann anschließend mit einer Burgerpresse zu einem Patty pressen.

  4. Schritt 4 / 5

    Die vier Burgerbrötchen halbieren, mit etwas Butter einstreichen und bei ca. 130 Grad Hitze oder Umluft im Ofen für ca. 5 Minuten backen. Die Tomaten, rote Zwiebel und Gewürzgurke in Scheiben schneiden. Die Burgerpatties in etwas Öl in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.

  5. Schritt 5 / 5

    Die fertigen Burgerbrötchen nun mit der BBQ-Sauce und Burgersauce einstreichen. Nun den Salat mit Gurke, Tomate und roter Zwiebel auf das Burgerbrötchen legen und das Burgerpatty mit drauflegen.

Mehr Burgerrezepte
Burger mit karamellisierten Zwiebeln
Rezept

Genussburger mit karamellisierten Zwiebeln

  • 04.01.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group