Anzeige
Gaumenschmaus oder Gaumengraus bei Abenteuer Leben

Schnitzel-Lasagne: Rezept nach Dirk Hoffmann

  • Veröffentlicht: 31.07.2023
  • 17:55 Uhr
  • Abenteuer Leben Redaktion
Article Image Media
© Kabel Eins

Für Gaumenschmaus oder Gaumengraus testet Profikoch Dirk Hoffmann regelmäßig ausgefallene Rezepte aus dem Netz. Diesmal testet er diese Schnitzel-Lasagne.

Anzeige

Schnitzel-Lasagne

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 150 Min
  • Gesamtzeit 180 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

4 EL

Olivenöl

50 g

Mehl

1 Dose

passierte Tomaten

2 EL

Tomatenmark

1 TL

Oregano

1 TL

Thymian

750 g

Spinat

etwas

Musakatnuss

500 g

Champignons

6

Schweineschnitzel (a ca. 125g)

125 g

Mozzarella

125 g

Gouda

Im Clip: So bereitet Dirk Hoffmann die Schnitzel-Lasagne zu

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten, mit einem Esslöffel Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Tomaten und Tomatenmark zufügen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Zwischendurch umrühren.

  2. Schritt 2 / 5

    Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und von den übrigen Zwiebeln die Hälfte darin andünsten. Spinat zufügen, zusammenfallen lassen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat eventuell auf einem Sieb abtropfen lassen.

  3. Schritt 3 / 5

    Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die übrigen Zwiebeln darin andünsten. Champignons zufügen und unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4 / 5

    Eine Auflaufform fetten und 1/3 der Tomatensoße in die Form geben. 50 g Mehl auf einen Teller geben und die Schnitzel darin wenden. 3 Schnitzel leicht überlappend auf die Soße legen und mit Pfeffer würzen. 2/3 Spinat und die Hälfte der Champignons darauf verteilen und mit den übrigen 3 Schnitzeln bedecken, mit Pfeffer würzen. Restlichen Spinat und Champignons darauf verteilen und mit der übrigen Tomatensoße überziehen.

  5. Schritt 5 / 5

    Mit Alufolie gut zudecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 2-2 1/2 Stunden schmoren. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. 30-40 Minuten vor Ende der Garzeit auf die Tomatensoße legen und mit Gouda bestreuen. Fertig schmoren, bis die Lasagne eine knusprige Käsekruste hat. Mit Petersilie garnieren

Mehr Lasagnerezepte
Blutwurst-Lasagne
Rezept

GoG: Sauerkraut-Blutwurst-Lasagne

  • 29.03.2023
  • 13:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group