Anzeige
Rezept aus Abenteuer Leben

Griechische Moussaka: Leckeres Gericht nach Spitzenkoch Christian Henze

  • Aktualisiert: 04.09.2023
  • 11:55 Uhr
  • Abenteuer-Leben-Redaktion
Article Image Media
© Kabel Eins

In der Sendung Abenteuer Leben täglich Spitzenkoch Christian Henze wie du das Gefühl von Urlaub nach Hause holst: Er kocht Gerichte aus verschiedenen typischen Urlaubsländern. Das Rezept für die griechische Moussaka zum Nachkochen findest du hier. 

Anzeige

Moussaka wie in Griechenland

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 120 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4 Personen:

700g

700 g Auberginen

Salz

8EL

Olivenöl

500g

Hackfleisch

2

große Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

500g

Tomaten

1/8 litre

Weißwein

weißer Pfeffer aus der Mühle

1/4TL

Zimt

1Prise

Zucker

50g

frisch gehackte Petersilie

1TL

getrockneter Oregano

100g

frisch geriebener griechischer Hartkäse oder Parmesan

2

Eier

30g

Butter

3EL

Mehl

1/2 litre

Milch

2TL

Zitronensaft

Muskat, frisch gerieben

Fett für die Form

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Die Auberginen waschen, Stielansätze entfernen und das Gemüse längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und auf Küchenpapier ausgelegt 20 Minuten ziehen lassen. Dann gut abtupfen und in einer großen Pfanne portionsweise mit insgesamt 6 EL Olivenöl hellbraun braten. Auf Küchenpapier entfetten.

  2. Schritt 2 / 5

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken. Die Tomaten mit kochend heißem Wasser überbrühen und häuten. Fruchtfleisch ohne Stielansätze und Kerne würfeln.

  3. Schritt 3 / 5

    Die restlichen 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Das Hackfleisch zugeben und mitanbraten. Tomaten, Weißwein, Salz, Pfeffer, Zimt, Zucker, Petersilie und Oregano dazugeben, gut verrühren und alles zugedeckt 5 Minuten schmoren lassen. Etwas abkühlen lassen und die Hälfte des Käses und 1 Ei unter die Masse rühren.

  4. Schritt 4 / 5

    Backofen auf 180 °C vorheizen. In einer Kasserolle die Butter schmelzen lassen und das Mehl darin anschwitzen. Langsam unter Rühren die Milch hineingießen. Dann aufkochen lassen und unter Rühren in 5 Minuten bei schwacher Hitze zur Béchamelsauce kochen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken. Die Sauce ein wenig abkühlen lassen, dann restlichen Käse und das übrige verquirlte Ei unterziehen.

  5. Schritt 5 / 5

    Eine Auflaufform einfetten und den Boden mit der Hälfte der Auberginenscheiben auslegen. Die Hälfte der Hackfleischmasse und der Béchamelsauce darauf geben, mit den restlichen Auberginenscheiben abdecken. Mit der übrigen Hackfleischmasse und der Béchamelsauce bedecken. Die Moussaka im Ofen (Mitte) 1 Stunde garen. Zum Servieren in Quadrate schneiden.

Mehr Rezepte
Hot Dog-Auflauf
Rezept

Gaumenschmaus oder Gaumengraus: Der Hot-Dog-Auflauf

  • 03.07.2023
  • 11:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group