Anzeige
Essen wie die Gauchos

Grilltrend Rodizio: Leckere Fleischgerichte wie aus Brasilien

  • Aktualisiert: 04.09.2023
  • 11:51 Uhr
  • Patricia Walser

Das Wichtigste in Kürze

  • Rodizio ist ein beliebtes brasilianisches Grillgericht, das seinen Ursprung im Süden Brasiliens hat und traditionell von den Gauchos serviert wird.

  • Mittlerweile ist diese brasilianische Köstlichkeit in vielen internationalen Restaurants zu finden. Auch in deutschen Haushalt wird es zunehmen beliebter und ist besonders in der Grillsaison ein Hit!

  • Rodizio ist eine Kombination verschiedener Fleischsorten, die gegrillt und auf Spießen serviert werden.

  • Besonders häufig werden Rind-, Schweine-, Lamm- und Hühnerfleisch serviert. In einigen Regionen ist es auch üblich, Innereien wie Leber, Herz und Nieren zu grillen.

  • In Brasilien wird Rodizio traditionell mit Reis, schwarzen Bohnen und mancherorts auch mit gebackenen Bananen serviert. Meist werden scharfe Saucen oder Dips mit Chili dazu gereicht, selbstgemachter Ketchup schmeckt aber genauso dazu. 

Anzeige

Rodizio ist mehr als nur ein brasilianisches Grillgericht - es ist ein Erlebnis für alle Sinne! Wir nehmen dich mit auf eine kulinarische Reise und erzählen dir alles über die Herkunft und den Ursprung dieser köstlichen Tradition. Erfahre, welche Fleischsorten typischerweise zu einem Rodizio gehören und welche Grillbeilagen perfekt dazu passen. Außerdem geben wir dir wertvolle Tipps und Tricks für die Zubereitung an die Hand, damit dir dein eigenes Rodizio zu Hause perfekt gelingt!

Rodizio: Die Geschichte des brasilianischen Grillvergnügens

Rodizio ist ein brasilianisches Restaurantkonzept, das in den 1950er Jahren in São Paulo entstand und sich schnell im ganzen Land verbreitete. Wer in Brasilien Rodizio bestellt, bekommt verschiedene Fleischsorten auf Spießen direkt von den Gauchos an den Tisch serviert. Der Begriff Gaucho kommt ursprünglich aus der spanischen und portugiesischen Sprache und bezeichnet die Viehhirten in Südamerika. Es ist üblich, dass du einen Festpreis bezahlst und dann so viel essen kannst, wie du möchtest. Deinem Hunger sind also keine Grenzen gesetzt!

Das hippe Konzept wurde mit der Zeit von Restaurants weltweit in die Speisekarte aufgenommen und entwickelte sich zu dem, was wir heute als Rodizio kennen. Und nicht nur in internationalen Restaurants erfreut es sich an einer großen Beliebtheit, auch zu Hause in deutschen Gärten ist es zur Grillsaison ein Hit! Einfach verschiedene Fleischsorten aufspießen und ab auf den Grill damit! Neben einem professionellen Grill gehören natürlich auch ein Grillbesteck, ein Rost oder der selbst gebaute Grillbeistelltisch zur notwendigen Grill-Grundausstattung.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Von Rind bis Huhn: Diese Fleischsorten werden beim Rodizio verwendet

Beim Rodizio wird nur eine Fleischsorte verwendet? Falsch gedacht! Rodizio ist bekannt für seine große Auswahl an Fleischsorten. Zu den am häufigsten verwendeten Fleischsorten gehören Rind, Schwein, Lamm und Huhn, die gegrillt und mit verschiedenen Gewürzen verfeinert werden. Aber auch portugiesische und spanische Wurstsorten wie Chorizo oder Linguica werden häufig angeboten. In einigen Regionen und Restaurants ist es auch üblich, Innereien wie Leber, Herz und Nieren für das Rodizio zu grillen.

So grillst du die perfekte Bratwurst
Bratwurst
News

Schön knusprig und gleichmäßig gebräunt

Mit diesen 5 Profi-Tipps gelingt die perfekte Bratwurst vom Grill

Eine perfekte Bratwurst hängt von mehreren Faktoren ab. Welche Garzeit beachtet werden muss und welche Temperatur die richtige ist? Wir zeigen es dir!

  • 23.05.2023
  • 10:27 Uhr
Anzeige

Diese Grillbeilagen passen zum Rodizio 

Da Rodizio bereits ein herzhaftes Gericht ist, werden zum Fleisch oft leichte Beilagen gereicht, die das Fleisch ergänzen und den Geschmack abrunden. Der Klassiker unter den Grillbeilagen ist nach wie vor der Kartoffelsalat. Aber nicht nur als Salat schmecken Kartoffeln auf dem Grill. Auch Folienkartoffeln sind ein beliebter Beilagenklassiker und passen hervorragend zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Generell sind Salate eine ideale Beilage, denn sie lassen sich in der Regel gut vorbereiten und einfach zum Grillen mitbringen. Neben Kartoffelsalat gehen auch Klassiker wie Nudelsalat oder Tomaten-Mozzarella-Salat immer.

Zum Rodizio werden oft sehr spezielle und exotische Beilagen gereicht: Reis und schwarze Bohnen sind der Klassiker zum brasilianischen Grillklassiker, aber auch Brokkoli, Pilze, Paprika oder Pommes frites werden häufig dazu serviert. Eine sehr interessante Beilage, die in Brasilien gerne serviert wird: gebackene Bananen.

Anzeige

Mit diesen Tipps und Tricks gelingt es dir auch  Zuhause

Du willst zu Hause traditionell brasilianisch grillen? Kein Problem! Hier ein paar Tipps und Tricks für ein gelungenes Rodizio auf dem heimischen Grill:

Das Fleisch bei mittlerer Hitze grillen: Das Fleisch bei mittlerer Hitze grillen und alle paar Minuten wenden, damit es gleichmäßig gegrillt wird. Du kannst auch eine Grillpfanne verwenden, um das Fleisch von beiden Seiten zu bräunen.

Probiere verschiedene (hochwertige) Fleischsorten aus: Du möchtest so richtig brasilianisch grillen? Dann sind verschiedene Fleischsorten ein Muss! Eine abwechslungsreiche Auswahl an Fleischsorten auf dem Spieß bietet den Geschmack, der ein echtes Rodizio ausmacht.

Mariniere das Fleisch: Mariniere das Fleisch vor dem Grillen, um den Geschmack zu verbessern und die Zartheit zu erhöhen. Verwende Marinaden, die Zutaten wie Knoblauch, Zwiebeln, Limetten- oder Zitronensaft, Olivenöl und Gewürze enthalten.

Übrigens: Noch mehr leckere Fleischgerichte gibt es in den Restaurants bei "Mein Lokal, Dein Lokal" mit Fernsehkoch Mike Süsser auf Kabel Eins. Dort erfährst du auch alle Neuigkeiten im aktuellen Wochen-Wettstreit um den Wochensieger.

Mehr zum Thema Fleisch & Grillen
"Habt ihr noch so einen Kindertopf für ihn?"

"Habt ihr noch so einen Kindertopf für ihn?"

  • Video
  • 15:20 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group