Zutaten fürPortionen

600 gWeizenkleie (nach Belieben)
1 gHefe
1 Bundfrischen Liebstöckel
1 Bundfrische Petersilie
2 Lorbeerblatt
200 gSchweinenacken
200 gRoastbeef
50 mlRapsöl
2 Zwiebeln
2 Möhren
½ Paprika
1 großeKartoffel
1 rote Beete
1 TLZucker
100 mlWasser
Vorbereitungszeit: 1440 Minuten
Kochzeit: 120 Minuten
Insgesamt: 1560 Minuten

Borsch nach moldawischer Art: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Suslo gären lassen

50 - 70 Gramm Weizenkleie, 1 Gramm Hefe, 1 Teelöffel Zucker und 100 Milliliter Wasser miteinander vermischen und für 2 Tage an einer warmen Stelle (Heizung, Kamin) gären lassen. Zuvor muss jedoch Kwas (durch Gärung entstehende, saure Flüssigkeit) hergestellt werden.

Schritt 2: Kwas herstellen

Frischen Liebstöckel mindestens 1 Bund (Menge nach Geschmack; je mehr Liebstöckel, desto aromatischer wird der Borsch) in grobe Stücke zerreißen. 500 g Weizenkleie in eine Keramikschüssel geben und mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen, alles zu einer Masse vermengen und kurz ruhen lassen. Das Suslo hinzugeben und anschließend 2 l Wasser kochendes Wasser hinzugeben, vermischen und für 2- 3 Tage an einer warmen Stelle abstellen. Nach 2- 3 Tagen die entstandene saure Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und kühl stellen.

Schritt 3: Fleischbrühe kochen

Das Fleisch, eine Zwiebel, eine Möhre und 2 Lorbeerblätter zusammen ca. 1,5 h in ca. 1,5 l Wasser köcheln lassen die Möhren, Zwiebeln und Lorbeerblätter entfernen. Fleisch herausholen und in kleine Stückchen schneiden, hinterher wieder zur Brühe dazugeben.

Schritt 4: Borsch zubereiten

Kartoffel in Würfel schneiden und zur Brühe dazu geben, kurz köcheln lassen. Währenddessen 50 g Zwiebel hacken, 5 min in einer Pfanne mit 25 ml Öl anbraten. 60 g Möhre reiben, 20 g Paprika klein schneiden. Paprika und Möhre mit in die Pfanne geben sowie weitere 3 Minuten anbraten. 100 g Spitzkohl hinzugeben, ziehen lassen, danach in die Brühe geben. 150 g Rote Beete reiben und mit 25 ml Öl in der Pfanne anbraten, 50 ml Kwas hinzugeben. Danach alles zusammen zum Borsch hinzugeben.

Schritt 5: Abschmecken

3 min alles zusammen köcheln lassen, danach mit Kwas und Salz abschmecken frische Liebstöckel und Petersilie zum Schluss 10- 15 min ziehen lassen.

Schritt 6: Anrichten

Mit saurer Sahne, hausgemachten Senf und Adjika servieren.

Guten Appetit!

Die genaue Videoanleitung für den Borsch nach moldavischer Art gibt es hier