Anzeige
Dieses Suppengericht stammt traditionell aus Osteuropa: Rezept & Anleitung

Borsch nach moldawischer Art

Article Image Media

Die moldawische Suppe besteht unter anderem aus einer selbstgemachten Fleischbrühe, Kartoffeln und weiterem Gemüse sowie Kräutern. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Borsch nach moldawischer Art: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 1440 Min
  • Zubereitungszeit 120 Min
  • Gesamtzeit 1560 Min

600 g

Weizenkleie (nach Belieben)

1 g

Hefe

1 Bund

frischen Liebstöckel

1 Bund

frische Petersilie

2

Lorbeerblatt

200 g

Schweinenacken

200 g

Roastbeef

50m litre

Rapsöl

2

Zwiebeln

2

Möhren

0.5

Paprika

1große

Kartoffel

1

rote Beete

1 TL

Zucker

100 ml

Wasser

Schritt 1: Suslo gären lassen

50 - 70 Gramm Weizenkleie, 1 Gramm Hefe, 1 Teelöffel Zucker und 100 Milliliter Wasser miteinander vermischen und für 2 Tage an einer warmen Stelle (Heizung, Kamin) gären lassen. Zuvor muss jedoch Kwas (durch Gärung entstehende, saure Flüssigkeit) hergestellt werden.

Schritt 2: Kwas herstellen

Frischen Liebstöckel mindestens 1 Bund (Menge nach Geschmack; je mehr Liebstöckel, desto aromatischer wird der Borsch) in grobe Stücke zerreißen. 500 g Weizenkleie in eine Keramikschüssel geben und mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen, alles zu einer Masse vermengen und kurz ruhen lassen. Das Suslo hinzugeben und anschließend 2 l Wasser kochendes Wasser hinzugeben, vermischen und für 2- 3 Tage an einer warmen Stelle abstellen. Nach 2- 3 Tagen die entstandene saure Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und kühl stellen.

Schritt 3: Fleischbrühe kochen

Das Fleisch, eine Zwiebel, eine Möhre und 2 Lorbeerblätter zusammen ca. 1,5 h in ca. 1,5 l Wasser köcheln lassen die Möhren, Zwiebeln und Lorbeerblätter entfernen. Fleisch herausholen und in kleine Stückchen schneiden, hinterher wieder zur Brühe dazugeben.

Schritt 4: Borsch zubereiten

Kartoffel in Würfel schneiden und zur Brühe dazu geben, kurz köcheln lassen. Währenddessen 50 g Zwiebel hacken, 5 min in einer Pfanne mit 25 ml Öl anbraten. 60 g Möhre reiben, 20 g Paprika klein schneiden. Paprika und Möhre mit in die Pfanne geben sowie weitere 3 Minuten anbraten. 100 g Spitzkohl hinzugeben, ziehen lassen, danach in die Brühe geben. 150 g Rote Beete reiben und mit 25 ml Öl in der Pfanne anbraten, 50 ml Kwas hinzugeben. Danach alles zusammen zum Borsch hinzugeben.

Schritt 5: Abschmecken

3 min alles zusammen köcheln lassen, danach mit Kwas und Salz abschmecken frische Liebstöckel und Petersilie zum Schluss 10- 15 min ziehen lassen.

Schritt 6: Anrichten

Mit saurer Sahne, hausgemachten Senf und Adjika servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die genaue Videoanleitung für den Borsch nach moldavischer Art gibt es hier 

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group