Anzeige
Rezept aus "Rosins Restaurants"

Spaghetti Vongole

  • Veröffentlicht: 18.01.2024
  • 00:01 Uhr
  • Rosins Restaurants Redaktion
Spaghetti Vongole
Spaghetti Vongole© Kabel Eins

Spaghetti Vongole ist ein klassisches italienisches Gericht, das schnell und einfach zuzubereiten ist. Schritt für Schritt zeigen wir, wie es geht. Das Gericht ist eine großartige Option für ein schnelles Abendessen unter der Woche oder für ein besonderes Essen mit Freunden oder der Familie.

Anzeige

Spaghetti Vongole: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 55 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 2-3 Portionen

800 g

Vongole

300 g

Kirschtomaten

0,5 Knolle

Fenchel (ca. 150 g)

3

Frühlingszwiebeln

0,5 Bund

glatte Petersilie

1

Schalotte

1 Zehe

Knoblauch

2 TL

Salz (zusätzlich mehr zum abschmecken)

300 g

Spaghetti

2 EL

Olivenöl

2 Prisen

Pfeffer aus der Mühle

50 ml

Anisée (z. B. Pernod)

50 ml

trockener Weißwein

200 ml

Geflügelfond

0,5

Limette

ZubereitungGuten Appetit!

  1. Schritt 1 / 8

    Die Vongole in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 15 Minuten wässern.

  2. Schritt 2 / 8

    Inzwischen Tomaten und Fenchel waschen. Die Tomaten halbieren und das Fenchelgrün abzupfen und für die Garnitur beiseitelegen. Die oberen Stängel und den Strunk abschneiden. Die Fenchelhälfte in kleine Würfel schneiden.

  3. Schritt 3 / 8

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und den weißen bis hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und mit den Stängeln fein schneiden, dabei einige schöne Blätter für die Garnitur beiseitelegen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

  4. Schritt 4 / 8

    Die Muscheln in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und geöffnete oder beschädigte Exemplare aussortieren. In einem großen Topf reichlich Wasser mit 2 EL Salz aufkochen und die Spaghetti darin nach Packungsanleitung bissfest garen.

  5. Schritt 5 / 8

    In dieser Zeit das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fenchel, Frühlingszwiebeln, Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Danach die Tomaten dazugeben und in der Pfanne schwenken. Mit je 1 Prise Salz und Pfeffer würzen.

  6. Schritt 6 / 8

    Die Muscheln hinzufügen und kurz mit schwenken. Mit Pernod und Weißwein ablöschen. Den Geflügelfond angießen, den Deckel auflegen und die Muscheln 3–4 Minuten garen, bis sich die Schalen öffnen. Nicht geöffnete Exemplare aussortieren.

  7. Schritt 7 / 8

    2–3 Kellen Nudelwasser abnehmen, die Nudeln in ein Sieb abgießen und mit den Muscheln in der Pfanne vermischen. Die gehackte Petersilie unterheben. Nach Belieben etwas Nudelwasser dazugeben. Den Pfanneninhalt noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Schritt 8 / 8

    Die Spaghetti Vongole auf Teller verteilen und mit der restlichen Petersilie garnieren. Zuletzt fertig anrichten und genießen.

Guten Appetit!

Mehr Nudelrezepte
Echtzeitkochen: Nudelauflauf
Rezept

Echtzeitkochen: Nudelauflauf

  • 02.07.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group