Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Gezupfte Wildsauschulter aus dem Ofen

  • Veröffentlicht: 09.01.2024
  • 00:01 Uhr

Gezupfte Wildsauschulter aus dem Ofen: Ein traditionelles Wildgericht einfach zubereiten. Dieses Gericht eignet sich vor allem, um eine besondere kulinarische Erfahrung zu schaffen und ist perfekt für alle Fleischliebhaber. 

Anzeige

Gezupfte Wildsauschulter aus dem Ofen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 120 Min
  • Gesamtzeit 160 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 15 Personen

3,5 kg

Wildschweinschulter

190 g

Rub (passende Gewürzmischung)

1,5 Liter

Cola

200 ml

Sojasoße angießen

200 g

Aprioenmarmelade

200 g

angeschwitzte Zwiebelwürfel

100 g

Süßer Senf

5 Stücke

gehackte Knoblauchzehen

4 cl

Apfelessig

Prise

Salz, Pfeffer, Chili

1,5 kg

mehlige Kartoffeln (gekocht)

300 ml

Wasser

150 g

Mehl

80 g

Butter

2

Eier

Handvoll

gehackte Walnüsse

Prise

Muskat

1 Liter

neutrales Öl

1 EL

süßer Senf

1

Limette (Saft davon)

1 EL

Apfelessig

1 Zehe

Knoblauch

etwas

Sonnenblumenöl

Prise

salz, Pfeffer, Cili

Handvoll

frische Minze

1 Kopf

bunter Salat

Gezupfte Wildsauschulter aus dem Ofen
Gezupfte Wildsauschulter aus dem Ofen© Kabel Eins

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 9

    Für die Wildsau: Die Schulter mit den Rub einreiben und 12 Stunden im Kühlhaus durchziehen lassen.

  2. Schritt 2 / 9

    Dann in einem tiefen Blech mit der Cola und der Sojasoße angießen und im Combi-Ofen ca. 9-10 Stunden langsam garen lassen.

  3. Schritt 3 / 9

    Dazwischen Marillen-Zwiebel-Kompott, Walnuss-Kartoffelkrapfen, Krautsalat und Zupfsalat vorbereiten:

  4. Schritt 4 / 9

    Für den Marillen-Zwiebelkompott: Zwiebel würfeln und mit einem EL Öl in einer Pfanne anschwitzen. Mit dem Apfelessig ablöschen und die gehackte Knoblauchzehen, die Aprikosenmarmelade, den süßen Senf und eine gute Prise Salz, Pfeffer und Chili dazugeben.

  5. Schritt 5 / 9

    Für den Walnusskrapfen: Das Wasser aufkochen und Butter und Gewürze zugeben. Wenn sich die Butter aufgelöst hat, das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Holzlöffel rühren bis der Teig glatt ist. Auf der Flamme weiter abrühren, bis sich auf dem Boden ein leichter Belag bildet.

  6. Schritt 6 / 9

    Den Teig in eine Schüssel geben und etwas auskühlen lassen und dann nach und nach die Eier unterrühren.

  7. Schritt 7 / 9

    Die gekochten Kartoffeln pressen und mit den Walnüssen gut vermischen. Anschließend in 170 Grad heißem Öl oder Fett schwimmend gold-gelb backen.

  8. Schritt 8 / 9

    Für die Zubereitung des Limetten-Chili-Dressing für die Salatspitzen: Süßen Senf, Limettensaft, Apfelessig, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Chili, gehackte Minze, und Sonnenblumenöl vermischen und damit den bunten Salat anmachen.

  9. Schritt 9 / 9

    Nach Ablauf der Garzeit des Fleisches, das Blech aus dem Ofen nehmen, das Fleisch zupfen mit dem Fond vom Garen vermischen.

Guten Appetit!

Mehr Fleisch Rezepte
Duo vom Wild - Hirschmedaillons mit Steinpilz-Tortelloni und Flower Sprouts
Rezept

Duo vom Wild - Hirschmedaillons mit Steinpilz-Tortelloni und Flower Sprouts

  • 28.02.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group