Anzeige
Das perfekte Wickelhütes mit Kraut und Gemüse - Rezept aus Abenteuer Leben am Sonntag

Wickelhütes

Article Image Media

Ein deftiges und traditionelles Gericht mit leckerem gepökelter Schweinenacken. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Wickelhütes 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

100 g

Knollensellerie

100 g

Karotten

200 g

Zwiebeln

600 g

gepökelter Schweinenacken (oder Kassler)

20 g

Wachholderbeeren

5

Lorbeerblätter

500 g

Sauerkraut

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

600 g

Mehlige Kartoffeln

550 g

Weizenmehl (Typ 550)

6

Eier

21 g

Hefe

200 g

Butter

150 g

Dinkel- Paniermehl

70 g

Bauchspeck

50 g

Schweineschmalz

Schritt 1: Gemüse

Suppengemüse und Zwiebel grob schneiden anbraten.

Schritt 2: Fleisch

Gewürfelten Schweinenacken, Gewürze, 1l Wasser und Sauerkrautwasser dazu geben und simmern lassen (50-60min)

Schritt 3: Kochen

Kartoffeln kochen und pellen. Anschließend pressen, mit Mehl, Eiern, Hefe, Salz verkneten (40min gehen lassen)

Schritt 4: Brösel

Für Butterbrösel das Dinkel-Paniermehl in Butter auf niedriger Temperatur anbraten

Schritt 5: Anbraten

Speck und Zwiebeln in Schmalz anbraten

Schritt 6: Würzen

Brühe abgießen und Fleisch aufheben. Sauerkraut auf Speck-Zwiebel Pfanne dünsten und Wachholder und Lorbeer dazu geben.

Schritt 7: Kochen

Nach und nach die Brühe einkochen

Schritt 8: Füllung

Teig ausrollen mit Bröseln bestreuen (kleinen Teil der Brösel aufheben) Dann in Streifen schneiden und rollen.

Schritt 9. Vermengen

In die Sauerkraut-Mischung das Fleisch aus der Brühe mischen und in Auflaufform geben. Röllchen auf das Sauerkraut geben und mit Bröseln und Butter bestreuen.

Schritt 10: Backen

Alles kurz gehen lassen und dann bei 170 Grad Umluft für 40 Minuten backen.

Mehr Informationen
Crazy Breakfast Ideen mit Achim Müller

Crazy Breakfast Ideen mit Achim Müller

  • Video
  • 11:00 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group