Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Ragù Bolognese

Article Image Media

Für das perfekte Ragù muss Zeit investiert werden, denn erst durch mehrstündiges Köcheln entfaltet die Sauce all ihre Aromen und wird sämig zart. 

Anzeige

Zubereitung

  • Zubereitungszeit 210 Min

300 g

Rindfleisch

50 g

Bauchspeck

100 g

Wurst (salsiccia)

50 g

Karotte

50 g

Stangensellerie

50 g

Zwiebel(n)

1Weinglas

trockener Weißwein

300 g

Tomatensauce “passata”

1 Prise

Salz

1 nach Belieben

Butter,

1 Liter

Ö, nach Belieben

  • Das Olivenöl und die Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die gehackten Zwiebeln, Karotten und Stangesellerie dazugeben und bei milder Hitze goldgelb dünsten.
  • Dann den Bauchspeck dazugeben und eine Minute später auch das Rindfleisch und die Wurst hinzufügen.
  • Salzen und mit einem Holzlöffel rühren.
  • Dann den Topf zudecken und 15 Minuten kochen lassen.
  • Anschließend den Weißwein und die Tomatensauce darin gießen.
  • Im Anschluss das Ganze bei ganz niedriger Temperatur für mindestens 3 Stunde langsam durchschmoren, und mit dem Schöpflöffel von Zeit zu Zeit rühren.
Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Genussvielfalt in Saint Petersburg: Von Bourbon-Bison-Steak bis veganem Burger

Genussvielfalt in Saint Petersburg: Von Bourbon-Bison-Steak bis veganem Burger

  • Video
  • 21:51 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group