Anzeige
Der 5$-Milkshake „Martin & Louis“ Milchshake aus Pulp Fiction soll laut John Travolta alias Vincent "verdammt gut" sein.

Milkshake „Martin & Louis“

  • Aktualisiert: 03.04.2023
  • 17:04 Uhr
Article Image Media

Maraschino-Kirschen, Schlagsahne, Banane und Vanilleeis. In diesen Milchshake dürfen nur "verdammt gute" Zutaten. Wäre dieser selbstgemachte Milchshake 5$ wert? In diesem Rezept wir die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt. 

Anzeige

5$ - Milkshake „Martin & Louis“

  • Vorbereitungszeit 20 Min

0,7 Liter

Milch

200 g

Schlagsahne

2

Maraschino-Kirschen

2Kugeln

Vanilleeis

1/2 teaspoon

Limettenschale

1 TL

Weiße Schokosplitter

1 Stück

Weiße & dunkle Schokolade

1

reife Banane

1-2 teaspoon

Dattel-Sirup / Agavendicksaft / Honig

80 g

Frischkäse (hohe Rahmstufe) / Griechischer Joghurt

1 handvoll

Mini-Marshmallows

EQUIPMENT

1

Pürierstab

1

Cocktail-Shaker

1

Bunsenbrenner

Schritt 1: Die Basis mixen

Milch mit Vanilleeis, Frischkäse, Limettenschale, geriebener dunkler Schokolade, Banane und Dattel-Sirup Mixen.

Schritt 2: Die Sahne schlagen

Die Sahne aufschlagen, weiße Schokosplitter unterheben.

Schritt 3: Den Shake aufschütteln

Einen Teil der gemixten Milch in ein großes Glas füllen, den zweiten Teil in einen Cocktail-Shaker geben und gut schütteln. Anschließend den Inhalt des Shakers mit ins Glas geben.

Schritt 4: Shake mit Sahne toppen

Sahne vorsichtig auf den Milchshake geben und mit geriebener weißer Schokolade bestreuen

Schritt 5: Garnieren

Marshmallows obendrauf legen und mit dem Bunsenbrenner flambieren. Dunkle Schokoladensplitter darüber reiben und mit Maraschino Kirsche verzieren.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr kultige Filmrezepte

Mehr Informationen
Küchengadgets gegen traditionelles Handwerk

Küchengadgets gegen traditionelles Handwerk

  • Video
  • 11:33 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group