Anzeige
Skurrile Asiaburger mit Wels und Tofu

Mekong-Wels Burger mit Tofu

Article Image Media

Diese skurrilen Asia-Burger müssen nachgekocht werden!

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

4

Burgerbrötchen

400 g

Pangasiusfilet

2 TL

Mehl

2 TL

Kurkuma

1 Kopf

Lollo Rosso Salat

1

Tomate

1

Gurke

1 Stück

Ingwer

1 Bund

Thai-Basilikum

200 g

Frischkäse

1

rote Chilischote

400 g

Naturtofu

200 g

Pankomehl

1 Dose

Wasabi Erdnüsse

Gurke und Tomate in Streifen schneiden. Thai-Basilikum, gehackte Chillischoten und Frischkäse zu einer Crème vermengen. Den Algensalat mit Ingwer verfeinern. Für die Tofu-Panade: Wasabi-Erdnüsse fein hacken und mit Pankomehl mischen. Tofu in Quadrate schneiden, gut in der Panada wälzen und anbraten. Danach das Pangasiusfilet in der Mehl-Kurkuma- Mischung wälzen und ebenfalls gut anbraten. Thai-Basilikum-Crème auf den 4 Burgerbrötchen verteilen. Darauf folgt der Lollo Rosso Salat, Gurke, Tomate, der panierte Tofu, Algensalat und 1 Stück Pangasiusfilet. Schließlich den Burger mit Algenchips dekorieren. 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Putzhilfe Yuni sattelt um und will für Truckerbabe Julia LKW fahren

Putzhilfe Yuni sattelt um und will für Truckerbabe Julia LKW fahren

  • Video
  • 31:00 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group