Anzeige
Rezept aus "Koch die Box!"

Luftige Mascarpone mit Papaya und Himbeeren

Article Image Media

Holen sie sich ein Dessert auf Sternekoch-Niveau ganz einfach nach Hause auf Ihren Teller! Mit diesem Rezept und dem Koch-Tutorial von Mario Kotaska aus "Koch die Box!" zaubern Sie im Handumdrehen eine Delikatesse.

Anzeige

Zubereitung:

1 ganze

Papaya

1

Limette

250 g

Himbeeren

350 g

Mascarpone

150 ml

Sahne

1 Tüte

Vanille Zucker

10 cl

Rum

120 g

Zucker

150 g

Butterkekse

Mascarpone mit Sahne, Vanille und 80 g Zucker von Hand luftig steif schlagen.
Mit einer feinen Reibe die Limette abreiben und den Abrieb zur Mascarpone geben.
Den restlichen Zucker in einer Pfanne auf niedriger Stufe karamellisieren lassen.
Die Papaya schälen und längs halbieren mit dem Löffel die Kerne auskratzen und in Würfel schneiden.
Die Papaya ins Karamell geben und dann mit Rum ablöschen. Kurz „aufstoßen“ lassen und von der Hitze nehmen und die Himbeeren dazu geben.
Die Butterkekse grob zerstoßen.

Anrichten:

Die Mascarpone in Gläschen anrichten und mit einer Himbeere garnieren.
Die Papaya Neben dem Glas auf einem Teller platzieren und einen Zerstoßenen Butterkeks darüber geben.

Optionales Gadget: Rührblitz / Rührschüssel

Sie wollen eine Herausforderung? Versuchen Sie wie die Kandidaten von "Koch die Box!" dieses Dessert mit der Taubenbrust mit Topinambur, Rosinen und Perlzwiebel als Hauptgericht in 90 Minuten zu kochen! Mario Kotaska erklärt, wie es geht im Koch-Tutorial.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Lecker Cracker
Rezept

Lecker Cracker

  • 12.07.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group