Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben Täglich: Thermomix Tricks: Spargel mal anders"

Lachs Panna Cotta

  • Veröffentlicht: 21.05.2024
  • 00:01 Uhr
Article Image Media
© Kabel Eins

Lachs und Spargel? Hier das Rezept für den Thermomix:

Anzeige

Lachs Panna Cotta

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

500 g

grüner Spargel

5 Stangen

weißer Spargel

Gelatine

300

Sahne

1 TL

Salz

etwas

Zitrone

etwas

Chili

2

rote Zwiebeln

1 Packung

geräucherter Lachs

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Vom grünen Spargel die Enden abknacksen. Die Stangen in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben. Sahne und etwas Zitronenabrieb hinzugeben. Deckel drauf und jetzt 10 Minuten bei 90 Grad garen. Mit Salz abschmecken. Gelatine einweichen und hinzugeben. Danach 20 Sekunden auf Stufe 9 pürieren. Alles in kleine Gläser füllen, etwas Platz für’s Topping lassen und etwas zwei Stunden kaltstellen. Was die wenigsten wissen, man kann Spargel auch super gut roh essen. Deswegen gibt’s jetzt einen Blitz-Spargel-Salat aus der Küchenmaschine.

  2. Schritt 2 / 4

    Dazu Zwiebeln mit einem Super-Hack schälen: Die Enden abschneiden und einmal einschneiden. Und dann 1 Liter Wasser in den Mixtopf: Zwiebeln rein, 40 Sekunden, Stufe 3. Das klappt wirklich!

  3. Schritt 3 / 4

    Weißen Spargel dazugeben, etwas Chili und alles kurz klein häckseln.

  4. Schritt 4 / 4

    Die kalt gestellten Gläschen aus dem Kühlschrank holen, mit dem Blitz-Salat toppen, Räucherlachs drapieren. Fertig!

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Rezepte
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group