Anzeige
Diese Kekse bieten neben leckerem Geschmack auch noch Kohlenhydrate: Rezept & Anleitung

Kartoffel Kekse

Article Image Media

Diese herzhaften Kekse sind reichhaltig und lecker zugleich. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Kartoffel Kekse: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

1 kg

festkochende Kartoffeln

1Priese

Salz

350 g

Mehl

2 EL

Speisestärke

2Stk.

Eier

1Priese

Pfeffer

1Priese

Muskat

1Stk.

Mehl für die Arbeitsfläche

1Stk.

Eigelb

1Priese

grobes Meersalz oder Fleur de Sel

Schritt 1: Kartoffelteig vorbereiten

Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten gar kochen. Danach abgießen und stampfen. Die Kartoffelmasse auskühlen lassen und mit Mehl, Speisestärke und Eiern mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 2: Den Teig ausrollen

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und gegebenenfalls noch etwas Mehl zugeben (der Teig sollte nicht kleben). Den Teig dritteln und jeweils 1 Drittel ohne Mehl zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ca. 3 mm dünn ausrollen.

Schritt 3: Ab in den Ofen! 

Aus dem Teig mit Plätzchenausstechern Buchstaben ausstechen. Das Eigelb mit 2-3 EL Wasser verrühren und die Plätzchen damit bepinseln. Zum Schluss mit Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10-15 Minuten goldgelb backen.

 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Hier gehts zur Videoanleitung für das Rezept:

Mehr Rezepte
Berliner Erbseneintopf mit Eisbeinfleisch
Rezept

JKNK: Berliner Erbseneintopf mit Eisbeinfleisch

  • 22.02.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group