Anzeige
Das Beste aus der französischen Küche aus Abenteuer Leben Täglich!

Coq au vin (Hähnchen in Rotweinsauce) & Gratin dauphinois

Article Image Media

Frankreich ist berühmt für seine Küche, die sogar seit 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Kein Wunder, bei dieser Dichte an Sterneköchen und edlen Restaurants. Viel zu kompliziert für Zuhause? Nichts da! Hier finden Sie ein Rezept, dass ganz einfach nachgekocht werden kann.

Anzeige

Zubereitung:

1 kg

großes vorgeschnittenes 2 Hähnchen

1 Flasche

Rotwein

4

Karotten

500 g

Babyzwiebeln

150 g

Champignons

125 g

Speck

50 g

Butter

2

Knoblauchzehe

2

Lorbeerblätter

2

Nelken

2 EL

Paprikapulver

2 EL

Hühnerbrühe

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 kg

Kartoffeln (der Sorte Amandines, Charlottes, Belles de Fontenay oder Pompadour)

30 cl

Vollmilch

30 cl

Sahne

1

Muskatnuss

1

Lorbeerblatt

1

Knoblauchzehe

1 Stück

Butter

Hähnchen:

1. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und mit Nelken spicken

2. Die Hähnchenstücke in einer großen Pfanne in Butter scharf anbraten und aus dem Bräter nehmen. Im selben Topf dann den Speck und die Karotten anbraten. Dann das Fleisch zurückgeben.

3. Das Ganze mit dem Rotwein ablöschen. Etwas Wasser dazugeben, bis das Fleisch von Flüssigkeit bedeckt ist. Danach nacheinander die Zwiebeln, die Pfefferkörner, das Paprikapulver, die Hühnerbrühe und die Lorbeerblätter in den Topf geben und eine Stunde köcheln lassen.

4. Nach einer Stunde die in Stücke geschnittenen Pilze hinzufügen und eine weitere Stunde köcheln lassen. 

Gratin: 

1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in eine Schale Wasser legen, damit sie sich nicht schwarz verfärben

2. Die Milch und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Das Lorbeerblatt, die Muskatnuss und die gepresste Knoblauchzehe dazugeben.

3. Die Kartoffeln in circa 6 Millimeter dicke Scheiben schneiden und in der Milch etwas ankochen.  

4. Nach ein paar Minuten die Kartoffeln in eine ofenfeste Form (ca. 20x20) legen und mit der Milch-Sahne Mischung übergießen, so dass diese die Kartoffeln kaum bedecken. Die Butter in kleine Stücke schneiden und in einem regelmäßigen Abstand über die Kartoffeln verteilen.

5. Die Kartoffeln dann für 40 Minuten bei 180 ° im Ofen backen, bis das Gratin goldbraun ist.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Social Media Food: Was kann Tik Tok?

Social Media Food: Was kann Tik Tok?

  • Video
  • 09:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group