Anzeige
Reisen in der Nebensaison

Mallorca im Winter: Tote Hose oder Geheim-Tipp?

  • Veröffentlicht: 22.02.2023
  • 09:00 Uhr
  • Alena Brandt
Viele Restaurants und Bars locken Mallorca-Tourist:innen in die Umgebung der 109 Meter langen Kathedrale
Viele Restaurants und Bars locken Mallorca-Tourist:innen in die Umgebung der 109 Meter langen Kathedrale© Adobe Stock

Das Wichtigste in Kürze

  • Gaumenfreude! Mallorca ist kulinarisch im Winter ein echtes Highlight. Gerade in Palma sind viele Restaurants ganzjährig geöffnet.

  • TV-Koch Achim Müller checkt für Abenteuer Leben täglich verschiedene Küchen. Sein Fazit: Gut und günstig - das geht auf Malle im Winter.

  • Action, bitte! Im Winter kannst du auf Mallorca Kartfahren, mit Haien im Aquarium tauchen und an Weintouren teilnehmen.

  • Die Party-Szene der Insel ist auch nicht völlig im Winterschlaf: Du findest Partys,  Discotheken und Clubs. Außerdem gibt es Konzerte, Shows und Festivals.

Anzeige

Ab nach Malle! Aber doch nicht im Winter, oder? Das liebste Reiseziel der Deutschen ist bekannt für Strand, Party und Action. Aber die meisten fahren im Sommer dorthin. Was die Insel auch in der Nebensaison zu bieten hat - mehr als du denkst. Wir checken für dich Preise, Fun-Faktor und die Gastronomie auf Mallorca zur kalten Jahreszeit.

Die Flugpreise im Check

TV-Koch Achim Müller macht für Abenteuer Leben den Praxis-Test: Tatsächlich fliegt er für 25 Euro im Winter nach Mallorca. Günstiger geht es wohl kaum auf die spanische Insel. Die Chance auf günstige Flugtickets nach Mallorca steigt in den Wintermonaten.

Laut der Reisesuchmaschine Kayak sind die Durchschnittspreise für Flüge nach Mallorca im Februar, März und November am günstigsten. Dabei werden mehrere Airlines und Angebote verglichen. Die Flugsuchmaschine Swoodoo weist den Januar als besten Monat für Schnäppchen-Preise aus. Da kannst du schon für 35 Euro ein Ticket nach Malle ergattern.

Die Flugpreise variieren natürlich je nach Ticketklasse, Freigepäck und Buchungszeitraum. Tipp: Behalte die Preise im Blick. Es gibt Schnäppchen, die du eine Woche vor Reisebeginn buchen kannst. Manchmal lohnt es sich aber auch, langfristig zu planen.

Anzeige
Anzeige
Tipps für deinen Schnäppchen-Flug
28.06.2019

Flugmythen - Spartipps für's Flüge buchen

Wie bucht man Flüge am günstigsten? Ist die Buchung in der Nacht wirklich günstiger? Flugmythen wie diese gibt es viele - doch welche davon stimmen wirklich? Unsere Tester Mariam und Alex finden es heraus.

  • Video
  • 11:18 Min
  • Ab 12

Gut Essen zur Nebensaison: Restaurants im Check

Klappen ab Oktober auf Mallorca wirklich überall die Bürgersteige hoch? Nicht unbedingt. Es ist zwar weniger los - und weniger Locations sind offen. Aber Malle ist kulinarisch im Winter ein Geheim-Tipp und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Es gibt keine langen Wartezeiten vor und in den Restaurants.
  2. Menüs bieten Restaurants zu erschwinglichen Preisen ab etwa 13 Euro an.
  3. Auf der Insel gibt es zahlreiche Anbieter:innen von Gourmet-Touren. So kannst du auch Spezialitäten wie Tapas, Oliven und Mandeln probieren.
  4. Im Winter ist Orangen-Ernte! Du kannst frische Orangen probieren,  Plantagen besichtigen und Produkte wie Marmelade, Eis, Öl, Likör und Saft probieren.
  5. Besuche doch eine Bodega! SOo heißen die Weingüter der Insel. Eine Weinprobe mit typisch mallorquinischen Tropfen ist ein Erlebnis! AUf Mallorca gibt es auch eine Weinstraße.

Tipp für Palma vom TV-Koch: Direkt an der Playa in Palma lockt Achim Müller die Einkehr ins Münchner Kindl. Das Restaurant hat täglich bis nachts um ein Uhr geöffnet. Ein Drei-Gänge-Menü gibt es im Winter bereits ab etwa 14 Euro. Wer auch im Urlaub auf deutsche Hausmannskost wie Semmelbrösel und Rindergulasch steht, wird hier satt. Außerdem geht es in der Nebensaison familiärer zu als in der stressigen Hochsaison. Der Service hat mehr Zeit für die Gäste.

Tipp für El Arenal vom TV-Koch: Das Restaurant Ca'n Torrat serviert Fleischgerichte vom Holzkohlegrill. Da kommt rustikales Ranch-Feeling auf. Den Familienbetrieb gibt es seit 50 Jahren. Achim Müller genießt dort einen Grillteller für 24 Euro.

Anzeige

Party und Feste: Was geht auf Malle im Winter?

In der Hauptstadt Palma ist die Partyszene ganzjährig am Start. Manche Clubs und Diskotheken haben sogar täglich geöffnet.

Du bist eher auf der Suche nach Kultur? Schau nach Konzerten, Festivals und Shows. Traditonell läutet die Kirmes (Fira del Ram) mit Riesenrädern und Fahrgeschäften den Frühling ein zwischen Februar und März.

Anzeige

Spaß muss sein! Was du auf Mallorca unternehmen kannst

Kart fahren: In Can Picafort im Nordosten der Insel geben Jung und Alt, Profis und Amateure Gas - und zwar auf der Kartstrecke. Diese ist ganzjährig geöffnet. Der Spaß kostet ungefähr 25 Euro für Erwachsene. Die Geschwindigkeit liegt bei bis zu 80 km/h.

Palma Aquarium: Hier siehst du Kraken, Haie und Schildkröten und lernst alles über die balearische Meeresfauna.  EIine Fahrt im Glasbodenboot und das Tauchen mit Haien sind echte Highlights. Die Kombination aus Aquarium und Erlebnispark ist ganzjährig geöffnet.

Spa-Besuch: Zum Baden im Meer ist es zu kalt? Dann besuche doch einen Wellness-Tempel und lass dich mit Whirlpool und Massagen verwöhnen.

Wandern: Ja, richtig gehört. Auf Mallorca kannst du nicht nur Strandspaziergänge machen. Es locken auch Gebirgstouren. Und die machen zur Nebensaison oft noch viel mehr Spaß als im Sommer, wenn die Sonne brutzelt.

Mehr News und Videos
Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

  • Video
  • 08:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group