Zutaten fürPortionen

0 Lammkaree
1 Lammkaree
1 PriseRaz el hanout
½ ELThymian
½ ELRosmarin
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
0 Hummus
400 gKichererbsen
2 ELOlivenöl
1 Zitrone
3 ELSesammus
4 TLJoghurt
¾ TLSalz
½ TLweißer Pfeffer
½ TLgemahlener Kreuzkümmel
2 Knoblauchzehen
0 Chimichurri
1 Bundglatte Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 rote Zwiebel
½ TLChiliflocken
½ TLPfefferkörner
1 TLgrobes Meersalz
1 TLOregano
1 TLThymian
1 Lorbeerblatt
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Lammkaree mit Hummus und Chimichurri

Schritt 1: Fleisch zubereiten

Das Lammkaree waschen, trocken tupfen und putzen. In einer Pfanne scharf anbraten und mit den restlichen Zutaten würzen. Das Lammkaree danach für 8 Minuten bei 170 Grad in den Backofen stellen. Aus dem Backofen rausnehmen und ruhen lassen.

Schritt 2: Kichererbsen zubereiten

Die Kichererbsen in Wasser einweichen (im Optimalfall 8 Stunden). Die Kichererbsen in kochendes Wasser geben und für eine Stunde köcheln lassen. Dann die Kichererbsen abgießen und mit dem Sesammus pürieren. Die restlichen Zutaten zum Würzen hinzufügen und weiter pürieren.

Schritt 3: Gemüse klein hacken

Petersilie, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und mit den anderen Zutaten in einen Mörser geben. Den Limettensaft und das Olivenöl hinzufügen, sodass sich eine dickflüssige Emulsion ergibt. Mit dem Mörser alle Zutaten zerstoßen und zu einer Paste zermahlen. Das Lorbeerblatt kurz vor dem Servieren entfernen.