Allgemein:

Wieslaw Zawilinski bietet im „S’Bahnhöfle“ schwäbische Hausmannskost an und schmeißt den Laden meistens ganz allein. Man findet vom Zwiebelrostbraten über Spätzle und Maultaschen bis hin zu Obstsalat einige schwäbische Spezialitäten auf der Karte. Im rustikalen Ambiente des früheren Bahnhofsgebäudes befinden sich 40 Sitzplätze. Eine saisonale Karte bringt Abwechslung für Gast und Koch.

Lage:  

Das Restaurant liegt ländlich in Ammerbuch, direkt am Bahnhof Altingen.

Preise:

Im „S’Bahnhöfle“ bekommt man vom Schnitzel ab 9,50 Euro über Maultaschen für 9,90 Euro bis hin zum Vanille Eis mit heißen Himbeeren für 4,90 Euro schwäbische Gerichte zu günstigen Preisen geboten. Zur Homepage 

Gastgeber:

Wieslaw Zawilinski ist Quereinsteiger und hat sich das Kochen selbst beigebracht. Vor fast 20 Jahren verschlug es ihn nach Deutschland und er entschied sich zu bleiben. Er arbeitete in der Gastronomie und näherte sich immer weiter seinem eigenen Laden.

Kontakt:

S‘Bahnhöfle
Römerstraße 2
72119 Ammerbuch
Internet: www.s-bahnhoefle-altingen.de