Allgemein:

In seinem ambitionierten Restaurant „Matis Waldlust“ verbürgt sich der gelernte Koch Tibor Vietze für eine frische Küche mit besten Zutaten. Vom Braten des selbst zerlegten Hirsches bis zur Jakobsmuschel bietet Tibor seinen Gästen raffinierte deutsche und europäische Delikatessen an. Hier finden im gepflegtem Ambiente 30 Gäste Platz und im Sommer nochmals 30 auf der Terrasse.

Lage: 

„Matis Waldlust“ befindet sich in Erzhausen, einer Gemeinde im Landkreis Darmstadt- Dieburg. Das Restaurant liegt direkt am neuen europäischen Radweg und schräg gegenüber vom Bahnhof Erzhausen. Es ist in etwa 20 Minuten mit der S-Bahn oder dem Auto von Darmstadt aus zu erreichen. Bis Frankfurt am Main benötigt man von hier etwa 30 Minuten.

Preise:

Der Gast findet auf der Speisekarte Vorspeisen wie den Ziegenfrischkäse mit Moosbeeren, Kürbiskernöl, Saaten und Walnüssen zwischen 5,90 Euro und 16,90 Euro. Ob das Filet vom Nordmeer Kabeljau „Märkische Art“ mit Beilagen oder die Pastete von Wildfleisch und Trompetenpilzen mit Moosbeerengelee und Salatspitzen, Hauptspeisen liegen hier zwischen 12,80 Euro und 32,00 Euro. Tibors Desserts beginnen bei einem Preis von 5,90 Euro. Zur Homepage.

Gastgeber:

Der gebürtige Potsdamer Tibor Vietze führt sein Lokal „Matis Waldlust“ in Erzhausen bei Darmstadt seit 2009. Damals machte er sich zusammen mit seiner Frau Mariola selbstständig und erfüllte sich so den Wunsch vom eigenen Restaurant. Der Name „Matis“ setzt sich aus den ersten Buchstaben der Namen von Mariola und Tibor zusammen. Zuvor arbeitete der gelernte Koch in den verschiedensten Küchen in Brandenburg und Hessen.

Kontakt:

Bahnstr. 173
64390 Erzhausen
E-Mail: info@restaurant-matis.de
Internet: www.restaurant-matis.de