Allgemein:

Das moderne Restaurant „MØ“ ist direkt am wunderschönen Möhnesee zu finden. Die stilvolle Kulisse, kombiniert mit einem bunten Mix aus deutscher und mediterraner Küche, lädt zu besonderen Genussmomenten ein. Serviert werden ausschließlich frische und sorgfältig ausgewählte Produkte aus der Region. Ob im extravaganten Restaurant oder auf der großzügigen Seeterrasse mit Ausblick auf den Möhnesee, so lässt man den Tag exzellent ausklingen. Für den musikalischen Genuss sorgt samstags ein Pianist.  

 

Lage: 

Möhnesee ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen und liegt im Süden des Kreises Soest, im Sauerland. Das Seerestaurant bietet mit seinem Standort, direkt am Wasser gelegen, auch tolle Möglichkeiten für verschiedene Aktivitäten in der Umgebung, so zum Beispiel verschiedene Wassersportarten. Einen besonders schönen Panoramablick verspricht die Aussichtsplattform „Möhnesee-Turm“. Dieser ist nur sechs Kilometer vom Restaurant entfernt. Des Weiteren gibt es Wander- und Radwege sowie den Wildpark Völlinghausen in der Nähe.

 

Preise:

Die Vorspeisen liegen preislich zwischen 6,20 Euro und 15,50 Euro. Eine Hauptspeise ist ab 8,90 Euro erhältlich. Süßes zum Schluss erhält der Gast ab 6,90 z.B. das Tonkabohnen-Orangen-Parfait mit Walbeerenspiegel und frischen Früchten. Eine Extra-Karte, mit beispielsweise saisonalen Gerichten, rundet das Angebot ab. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Juliane Herberg, die meist einfach nur Jule genannt wird, ist gelernte Hotelfachfrau und mit ihren 25 Jahren bereits seit zwei Jahren selbstständig in der Gastronomie. Zuvor hatte sie sich mit einem Golfplatz-Restaurant selbständig gemacht und seit August 2019 leitet sie erfolgreich das „MØ“ mit ihrem jungen und dynamischen Team.

Kontakt:

Linkstr. 25
59519 Möhnesee
E-Mail: post@restaurant-mo.de
Internet: www.restaurant-mo.de