Allgemein:

Der „Landgasthof HAIGERN“ bietet ein stilvolles Interieur inmitten der Natur in Talheim. Das Besondere hier ist die einmalige Aussicht, da das Restaurant direkt neben einem Weingut auf dem Haigern liegt – der perfekte Ort, um sich nach einem langen Spaziergang zu entspannen und eine kreative Küche mit einer hochwertigen Weinkarte zu genießen. Ein Außenpavillon von April bis Oktober bietet eine stilvolle Ergänzung zum Gastraum.

Lage:  
Der „Landgasthof HAIGERN“ liegt wie der Name verrät auf dem Berg Haigern zwischen Talheim und Flein. Der 285 m hohe Berg befindet sich in der Metropolregion Stuttgart bei Heilbronn.

Preise:
Alle Vorspeisen kosten hier um die 13 Euro. Unter anderem gibt es marinierten Spargel, Eismeershrimps oder Carpaccio vom Rinderfilet. Die Suppen liegen preislich bei ca. 7 Euro. Die Hauptspeisen kosten ab 20 Euro. Unter anderem gibt es hier für die Fleischliebhaber Rib Eye Steak oder Rinderfilet vom argentinischen Angusrind. Die Desserts liegen preislich zwischen 7,50 Euro und 11,50 Euro. Zur Homepage.

Gastgeber:
Die Gastgeber Suzana Rentschler und Ralf Rentschler bilden ein Team und empfangen all ihre Gäste herzlich. Im Mai 2009 kamen die beiden auf die Idee, zusammen das Restaurant „Landgasthof HAIGERN“ zu eröffnen. Suzana ist gelernte Bürokauffrau und Ralf gelernter Koch; schon mit 23 Jahren übernahm er sein erstes eigenes Restaurant.

Kontakt:
Landgasthof HAIGERN
Haigern 3
74388 Talheim
E-Mail: info@landgasthof-haigern.de