Allgemein:

Das "Haus im Turm" liegt in wunderschönem historischem Ambiente. Eine 900 Jahre alte Burganlage beherbergt ein überraschend junges Team. Zu diesem jungen Team gehört Farlind Scholz (23). Sie betreut die Gäste und Veranstaltungen und hilft, wo immer sie gebraucht wird. Ihr Augenmerk liegt darauf, dass kein Gast das "Haus im Turm" unzufrieden verlässt. Unterstützt wird sie dabei von Chefkoch Nico Hoffmann und seinem Bruder Julien. Die zwei zaubern zeitgenössische schmackhafte Küche mit gleichzeitig regionalem Einschlag. Neben der Küche überzeugt das "Haus im Turm" durch ein edles Ambiente und kreative Cocktails.

Lage: 

Im Schatten des Drachenfelsens liegt das "Haus im Turm". Mitten im Stadtteil Rhöndorf im beschaulichen Bad Honnef trifft man vornehmlich auf Touristen und gut betuchte Einheimische. Diese zählen zu den Kunden des "Haus im Turm". Der ehemalige Wohnort des ersten Bundeskanzlers Konrad Adenauer zählt zu den nördlichsten Weinorten am Rhein und weist eine lange Tradition auf. Diese Tradition lebt das altehrwürdige "Haus im Turm". Doch durch ein junges Team wurden die verstaubten Wände modernisiert und dem Lokal neues Leben eingehaucht.

Preise:

Wer ein Lokal für einen schönen Abend oder besonderen Anlass sucht, ist im "Haus im Turm" genau richtig. Die angebotenen Gerichte bewegen sich im mittleren Preissegment. Ein "Pastinakenschaumsüppchen" bekommt ein Gast bereits ab 6,90 Euro. Ein "Surf & Turf" mit knackigem Pfannengemüse und Röstkartoffeln schlägt mit 27,00 Euro zu Buche. Wer sich einen süßen Abschluss wünscht, bekommt diesen bereits für 7,50 Euro mit einer Crème Brûlée von der Tonkabohne mit Sorbet. Zur Homepage

Gastgeber:

Farlind Scholz ist mit ihren 23 Jahren die Jüngste in der Bonner Gastronomen-Runde. Sie arbeitet erst seit 2017 im "Haus im Turm", ist aber bereits eine unverzichtbare Kraft im Team. Sie kümmert sich um die Gästebetreuung und organisiert sämtliche Veranstaltungen. Daneben ist sie, bei Bedarf, in allen anderen Bereichen des Lokals tätig. Ob Küche oder Bar, Farlind kann überall einspringen. Das Allroundtalent hat einen Jagdschein und verbringt ihre Freizeit gerne auf dem Hochsitz. So sorgt sie hin und wieder für Wild auf den Tellern. Neben ihrer Arbeit im "Haus im Turm" studiert sie berufsbegleitend Marketing in Köln. Die erfahrenen Gastronomen dürfen das Küken also nicht unterschätzen, Farlind hat einige Asse im Ärmel.

Kontakt:

Haus im Turm

Drachenfelsstraße 4

53604 Bad Honnef
Telefon: 022247799911
E-Mail: restaurant@hausimturm.de