Im Herzen Bonns direkt in einer Einkaufspassage versteckt sich das moderne Restaurant "Ente". Mit Hintergrund der feinen französischen Küche zaubert Chefkoch Tom kreative Crossover-Gerichte auf die Teller der Gäste. Mit sehr hohem Anspruch agieren die Verantwortlichen in der Küche. Sogar die Wurst und das Brot werden selbst hergestellt.

Nur online zu sehen: Erste Vorstellung der "Ente"

In stylisch modernem Ambiente können die Gäste auf zwei Ebenen dinieren und wenn sie wollen, auch einen frisch zubereiteten Cocktail von der Bar bestellen. Tom hat das Sagen in der Küche und darf seinen Vorstellungen und Ideen freien Lauf lassen. Seit er in der Küche das Ruder übernommen hat, gilt das Restaurant "Ente" als angesagte Adresse für hochwertige Küche.

Lage

Das Restaurant "Ente" befindet sich in der Kaiserpassage am Martinsplatz im Herzen Bonns. In der Einkaufspassage finden sich unter anderem noble Mode-Boutiquen und weitere Restaurants. Zudem können die Gäste bei gutem Wetter auf der großzügigen Terrasse direkt auf dem Martinsplatz speisen.

Preise

Bei den Vorspeisen können wahlweise verschiedene Bruschetta gewählt werden – 1,40 – 1,80 Euro das Stück. Aber auch gebackene Burrata für 8,90 Euro steht auf dem Speiseplan. Die teuerste Hauptspeise liegt bei 24,90 Euro – ein 280g argentinisches Entrecote mit Beilage nach Wahl. Pasta und Pizza werden ebenfalls angeboten. Als Nachspeise gibt es verschiedene Kuchensorten für 2,95 Euro.

Thomas Klein

Tom ist ein echter Profi in der Küche. Der 31-Jährige ist gelernter Metzger, Bäcker und Koch – kennt sich also in allen Bereichen sehr gut aus und zeigt das auch sehr selbstbewusst. Er ist ein kreativer Koch und versucht, immer etwas Neues aus den Kochkünsten verschiedener Länder zu kreieren. Dabei ist er sehr ehrgeizig und erfolgsorientiert.

Kontakt

Ente
Martinsplatz 2a
53113 Bonn
www.ente-bonn.de