Allgemein:

Mit dem „Dolce Vita“ haben Laura und Marcel Littwin sich ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllt. Mit Laura im Service und Marcel in der Küche ist das Dream Team perfekt. Mitten in der Innenstadt Göttingens bietet das Ehepaar ihren Besuchern mediterrane Küche in modernem Ambiente. Das Restaurant hat im Gastraum rund 60 Sitzplätze, knapp 25 Personen finden im Außenbereich einen Platz.

Lage: 

Das „Dolce Vita“ liegt im Herzen Göttingens, einen zentraleren Standort können sich Gastronomen in der Universitätsstadt kaum wünschen. Im Schatten der Universitätskirche St. Nikolai können Gäste gemütlich draußen Cocktails trinken oder nach dem Sightseeing eine Pizza essen. Viele historische Denkmäler der Stadt sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Preise:

Für echte italienische Antipasti bezahlen Gäste 9,90 Euro. Zartes Saltimbocca mit Tagliatelle kostet 13,90 Euro. Für den selbstgebackenen Schokoladenkuchen für 5,90 Euro hat Laura ihren Marcel geheiratet – besser kann ein Dessert also kaum sein. Zur Homepage.

Gastgeber:

Laura Littwin ist gelernte Rettungssanitäterin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marcel eröffnete sie im Juni 2019 das „Dolce Vita“ in Göttingen. Vor der Restaurantgründung war Laura selbstständig im Marketing tätig und ist auch für die Vermarktung des Lokals zuständig.

Kontakt:

Dolce Vita

Nikolaistraße 18
37073 Göttingen
E-Mail: info@dolcevita-goettingen.de