- Bildquelle: Claudius Pflug kabel eins/Claudius Pflug © Claudius Pflug kabel eins/Claudius Pflug

Ob als Privatkoch für den Sultan oder als Kulinarik-Experte im TV - bei Christian Lohse schmeckt's.

Der in Nordrhein-Westfahlen geborene Sternekoch eröffnete 1994 sein erstes eigenes Restaurant mit dem Namen "Windmühle", das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Zuvor absolvierte seine Ausbildung zum Koch in Dijon und arbeitete anschließend in Restaurants in Tours und London. Später beschäftigte ihn der Sultan von Brunei als Privatkoch. Anschließend war er Küchenchef in einigen hochkarätigen Restaurants in Berlin und berät ebenfalls gastronomische Betriebe. 

Seit ca. 2013 ist er oft in TV-Sendungen als Juror oder Gastjuror zu sehen. So zum Beispiel in der Sat.1 Show "The Taste" oder im beliebten Format "Mein Lokal, Dein Lokal" bei Kabel Eins. 

Der Profikoch erlangte einige Auszeichnungen in seiner Karriere. Darunter die Auszeichnung "Aufsteiger des Jahres 2000" im Gaut Millau, den "Großen Gourmet Preis Berlin" 2011 und 2012, sowie den Titel "Berliner Meisterkoch 2009".

2015 publizierte er zusammen mit Ingo Swoboda ein Kochbuch für Suppen und Eintöpfe mit dem Titel: "Lohses Mundwerk. Suppen und Eintöpfe."

Hier geht's zu seiner Facebook Seite