Zutaten fürPortionen

4 Zanderfilets
1 Zucchini
2 Paprika
200 gChampignons
200 gRisottoreis
LiterHühnerbrühe
LiterWeißwein
50 gButter
50 mlOlivenöl
50 gSchalotten
1 ZweigRosmarin/Thymian
¼ Zitronenschale
50 gParmesan
1 PriseSalz
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung

  1. Die Schalotten kleinschneiden und in Butter und Olivenöl andünsten, den Risottoreis hinzu geben. Diesen schön glasig angehen lassen, dann Rosmarin und Thymian, Salz und Zitronenabrieb dazu.
  2. Anschließend mit Weißwein und einem Teil der Brühe ablöschen, die Brühe immer wieder nachgießen und rühren, 18 Minuten köcheln lassen, dann mit Butter und Parmesan abschmecken.
  3. Zucchini, Paprika und Champignons in Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.
  4. Zanderfilets würzen, auf beiden Seiten goldgelb braten und eine Minute ziehen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten