Zutaten fürPortionen

600 gDeutsch-Angus-Rind
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 PrisePaprikagewürz
4 Rote Beete
1 HandvollKümmel
1 PriseSalz
1 SchussÖl
1 SchussEssig
1 kgKürbis (Hokkaido)
1 kgKartoffeln
3 PrisenSalz
3 PrisenPfeffer
2 PrisenMuskat, frisch gerieben
2 ELRapskernöl
1 SchussSahne
50 gButter
1 SchussEssig
1 kgPflaumen
8 Äpfel
1 Lorbeerblatt
2 PrisenZucker
1 HandvollWalnüsse
Kochzeit: 120 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Zubereitung:

  • Roastbeef:

Das Roastbeef panieren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Dann bei hoher Hitze sehr scharf anbraten und bei 100 Grad 1 Stunde im Ofen garen. Anschließend 10 Minuten ruhen lassen und aufschneiden.

  • Rote Beete:

Die Rote Beete auf Kümmel und Salz in Folie packen und dann ca. 1 Stunde mit Dampf im Ofen garen. Die lauwarme Rote Beete schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden und mit Öl, Essig und Salz marinieren

  • Apfel-Pflaumen-Chutney:

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Pflaumen entkernen und halbieren. Alles zusammen mit Lorbeerblatt und etwas Zucker in den Ofen bei ca. 120 Grad 45 Minuten garen und zum Schluss alles mit den Walnüssen klein hacken und abschmecken.

  • Kürbis-Kartoffelstampf:

Den Kürbis schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser garen. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden, anschließend In Salzwasser kochen.

Beides zusammen, wenn es gar ist, zu Stampf verarbeiten und miteinander vermischen. Mit viel Butter und den übrigen Zutaten abschmecken und am Ende einen Spritzer Essig und etwas Kürbiskernöl zugeben und unterheben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten