Zutaten fürPortionen

1 Stk.frischer Lachs (wahlweise auch Lachsfilet)
1 Stk.Kiefernholz als Auflage für den Grill
1 BundBlattspinat
2 Stk.Brioche Burger
1 Stk.Magerjoghurt
9 BundKräuter
1 Fl.Olivenöl
1 Stk.Zitrone
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Pulled Lachs Burger: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Den Lachs grillen

Den Lachs entschuppen und im Ganzen auf die Kiefernholzauflage auf den Grill legen. Nach einer halben Stunde wenden und noch mal eine halbe Stunde warten. Die Haut abmachen und dann den Lachs zupfen.

Schritt 2: Soße zubereiten

Den Magerjoghurt mit allen Kräutern, Olivenöl und einem Spritzer Zitrone mischen.

Schritt 3: Burger anrichten!

Jetzt den Burger zusammenbauen: auf den unbehandelten Burger einen Klecks grüne Soße, darauf den Blattspinat und dann den gezupften Lachs. Briochedeckel drauf, fertig.

Guten Appetit!

Hier gibts die Videoanleitung für den Pulled Lachs Burger: