Zutaten fürPortionen

600 gLachs ohne Haut
400 mlOrangensaft
1 Stkalte Butter
12 Minifenchel
4 PrisenSalz
4 PrisenZucker
1 Handvoll Physalis
2 PrisenChiliflocken
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Lachs mit Fenchel in Orangensauce: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lachs vorbereiten

Den Lachs in 4 Stücke schneiden. Die Schnittfläche leicht salzen und zuckern.

Schritt 2: Fenchel schmoren

Die Fenchel der länge nach halbieren und im Orangensaft 10 Minuten weichschmoren. Den Fenchel aus dem Sud nehmen und mit der Schnittseite nach oben auf dem BEEFER ca. 1 Minute Grillen bis Röstaromen entstehen.

Schritt 3: Soße herstellen

Die Butter in den Orangensaft einarbeiten und das Ganze mit Salz und Chili abschmecken. Die Physalis halbieren und mit dem Fenchel in den Sud legen.

Schritt 4: Lachs grillen

Den Lachs nun im BEEFER für jeweils 2 Minuten auf der Schnittfläche grillen. Danach einige Minuten auf der untersten Schien bei minimaler Hitze nachziehen lassen.

Schritt 5: Anrichten

Den Fenchel mit dem Lachs auf einem Teller anrichten und mit der Orangensauce und den Physalis dekorieren.

Guten Appetit! 

Die Videoanleitung für den Lachs mit Fenchel in Orangensauce gibt es hier: