Zutaten fürPortionen

0 Für das Fleisch
2 FiletsFrischer Lachs
0 Für die Marinade
1 SchluckSojasoße
1 SchluckZitronensaft
1 SchluckAhornsirup
1 ZeheKnoblauch
1 TLBrauner Zucker
1 ELBBQ Sauce
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 330 Minuten
Insgesamt: 340 Minuten

Lachs Bacon: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lachs marinieren

Zutaten für die Marinade gut verrühren. Haut vom Lachs und wenn nötig Gräten entfernen. Lachs mit einem scharfen Messer der Länge nach in dünne Streifen schneiden, Streifen in kürzere Stücke schneiden. Lachsstreifen in eine verschließbare Tüte legen und mit Marinade auffüllen bis der Lachs komplett von der Marinade bedeckt  ist. Über Nacht im Kühlschrank lagern.

Schritt 2: Aus Lachs wird Bacon

Am nächsten Tag Lachsstreifen aus der Tüte holen und mit einem Tuch die überschüssige Marinade abtupfen. Streifen auf einem mit Backpapier ausgelegten Rost auslegen. Die Streifen sollen sich dabei möglichst nicht berühren. Bei Umluft und 50 bis 60 Grad Celsius 5 bis 6 Stunden im Ofen trocknen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Lachs Bacon gibt es hier: