Zutaten fürPortionen

1 BeutelKnödelteig halb und halb
1 m.-große Zwiebeln
125 gSpeckwürfel, kleine
2 Eier
100 mlMilch
4 ELMayonnaise
4 ELMagerquark
4 ELCrème fraîche
4 ELsaure Sahne
1 BundSchnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
1 chinesische Knoblauchzehen

 

Zubereitung

1 Für die selbstgemachte Sour Cream Mayonnaise, Magerquark, Magerquark, Crème fraîche, saure Sahne, Schnittlauch und Knoblauchzehen miteinander verrühren.

2 Zuerst die Zwiebeln fein würfeln. Zusammen mit den Speckwürfeln in einer heißen Pfanne so lange anbraten, bis die Zwiebelwürfel ganz leicht Farbe bekommen. Dann von Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

3 In der Zwischenzeit kommen Knödelteig, Ei und Milch in eine große Schüssel. Zu dieser Masse nun die angebratene Zwiebelspeckmischung geben. Alles mit einem Kochlöffel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun den fertigen Teig in einem Waffeleisen portionsweise goldbraun ausbacken und anschließend über die fertigen Waffeln geriebenen Käse streuen.

Tipps: Zu den Waffeln passen Sour Cream oder Tzatziki. Man kann Der Teig kann aber auch mit Reibekäse oder Kräutern abgewandelt werden.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten