Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE CHICKEN WINGS
20 Hähnchenflügel (alternativ Hähnchenunterkeulen)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 PrisenSalz
1 rote Chilischote
3 Stängelglatte Petersilie
3 StängelMinze
1 TLPaprikapulver edelsüß
1 TLgemahlener Kreuzkümmel
1 PrisePfeffer aus der Mühle
4 ELOlivenöl
0 FÜR DEN SALAT
200 mlGemüsebrühe
100 gCouscous
1 ELmildes Ajvar
½ TLPaprikapulver edelsüß
1 Prisegemahlener Kreuzkümmel
2 PrisenSalz
2 PrisenPfeffer aus der Mühle
1 Bio-Salatgurke
3 Rispentomaten
1 rote Spitzpaprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
5 Stängel glatte Petersilie
3 Stängel Minze
4 getrocknete Feigen (nach Belieben)
200 gWeichkäse
1 Handvoll Walnusskerne (nach Belieben)
1 Handvoll Oliven (ohne Stein)
4 Handvoll gemischte Blattsalate (z. B. Eisbergsalat, Rucola, Babyspinat)
2 –3 ELOlivenöl
1 Zitrone
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Gemischter Salat mit orientalischen Chicken Wings: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Chicken Wings abspülen

Für die Chicken Wings die Hähnchenflügel unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Schüssel verteilen.

Schritt 2: Gemüse und Kräuter schneiden 

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, dabei mit 1 Prise Salz bestreuen. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und mit den Stängeln (zu harte Minzestängel entfernen) fein schneiden.

Schritt 3: Zutaten zum Hähnchen geben

Die vorbereiteten Zutaten mit 2 EL Olivenöl, Paprikapulver, Kreuzkümmel sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer zum Hähnchen in die Schüssel geben und alles sorgfältig mischen. Beiseitestellen und marinieren.

Schritt 4: Ofen vorheizen

Inzwischen den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Schritt 5: Couscous kochen

Für den Salat die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, den Couscous mit Ajvar, Paprikapulver und Kreuzkümmel sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer einrühren. Den Topf vom Herd ziehen und den Couscous abgedeckt quellen lassen.

Schritt 6: Chicken Wings anbraten

Für die Chicken Wings das restliche Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenflügel darin bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch in der Pfanne in den heißen Ofen stellen und 10–15 Minuten nachgaren.

Schritt 7: Salat vorbereiten

Währenddessen für den Salat Gurke, Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebeln waschen. Gurke und Paprika der Länge nach vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren und ohne Stielansatz in mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen bis hellgrünen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und mit den Stängeln (zu harte Minzestängel entfernen) fein schneiden. Die Feigen grob hacken. Den Weichkäse mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 8: Salat und Couscous vermengen

Die vorbereiteten Salatzutaten in einer Schüssel mit Walnusskernen, Oliven sowie der Hälfte vom gequollenen und abgekühlten Couscous vermischen. Die Blattsalate vorsichtig unterheben.

Schritt 9: Salat abschmecken

Mit Olivenöl, Zitronensaft sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chicken Wings aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.

Schritt 10: Servieren

Auf jedem Teller einige Löffel vom restlichen Couscous verteilen, darüber den Salat aufhäufen und mit je 5 Chicken Wings getoppt servieren.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den gemischten Salat mit orientalischen Chicken Wings gibt es hier: