Zutaten fürPortionen

1 ½ kgSchweinefleisch (Rippenstück)
200 gBackpflaume(n)
2 Äpfel , säuerlich
1 TLSalz
1 gDose Bohnen (Brechbohnen, 800g brutto)
200 gSchmand (24 % Fett)
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
2 ½ ELEssig (Kräuteressig)
1 ELÖl
1 ½ ELZucker
1 Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Knoblauchpulver
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 120 Minuten
Insgesamt: 160 Minuten

Zubereitung

1 Rippenstück waschen, abtropfen lassen und mit Salz einreiben. An den Knochen entlang eine Tasche in das Fleisch schneiden. Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden.

2 Rippenstück mit den Backpflaumen und Äpfel füllen und die Tasche mit Küchengarn oder Zahnstochern verschließen. Etwas Butter in eine Auflaufform geben und im Backofen heiß werden lassen, das Rippenstück dazugeben und in der Butter von allen Seiten 1,5 bis 2 Stunden goldgelb braten.

3 Von Zeit zu Zeit heißes Wasser zugießen, damit genug Flüssigkeit als Grundlage für eine gute Soße vorhanden ist.

4 Dazu passen gut Salzkartoffeln und frischer Salat.

Bohnensalat mit Schmand-Dressing

1 Den Schmand mit der Zwiebel, Essig, Öl und dem Zucker gut verrühren.

2 Mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver kräftig abschmecken.

3 Die abgetropften Bohnen untermengen.

4 Im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Evtl. noch mal abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten