Zutaten fürPortionen

8 Stk.mittelgroße Auberginen
5 -6 Stk.Peperoni
8 StkKirschtomaten
1 PrieseSalz
3 ELOlivenöl
1 Stk.Zwiebel
3 -4 Stk.Peperoni für die Füllung
2 Stk.große Tomaten
500 gHackfleisch
2 Stk.Knoblauchzehen
½ ELPaprikamark
½ ELTomatenmark
5 -6 StängelBlattpetersilie
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Karniyarik: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Auberginen vorbereiten

Auberginen in Streifen schneiden und Salzwasser ca. 30 Minuten einlegen

Schritt 2: Füllung zubereiten

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Bei den Peperoni den Strunk entfernen, ebenso in feine Streifen schneiden. Tomaten mit einem Spargelschäler schälen (oder 8-10 Minuten in gekochtes Wasser legen, dann schälen) und in kleine Würfel schneiden. Petersilie von den Stängeln entfernen und fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel dazu geben und anbraten, bis diese leicht rosa sind. Dann die Peperoni und den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und zusammen ca. 5 Minuten anbraten. Nun das Hackfleisch unterheben und anrösten. Jetzt Paprika und Tomatenmark zu der Mischung geben und weitere 5 Minuten dünsten. Das Ganze mit Tomatenwürfeln ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen, ca. 10 Minuten anbraten, vom Herd nehmen und die gehackte Petersilie unterheben.

Schritt 3: Auberginen ausbacken

Auberginen abgießen, gründlich abtrocknen und in die Mitte einen Schlitz machen. In der Pfanne reichliches Sonnenblumenöl erhitzen. Wichtig ist: viel Öl nehmen, das Öl sehr heiß machen, damit das Ausbacken schneller geht und die Auberginen nicht zu viel Öl aufsaugen! Darin die Auberginen 7-10 Minuten von allen Seiten goldbraun anbraten. Gebratene Auberginen in ein Sieb legen, damit das überschüssige Fett abtropft - oder auf einem Küchenkrepp entfetten.

Schritt 4: Aubergine füllen

Die Auberginen in eine Auflaufform legen. Mit Hilfe eines Löffels den Schlitz weiten und somit eine Fülltasche für unsere Hackfleischfüllung vorbereiten. Jetzt jede Aubergine mit 2-3 EL der Hackfleischmischung füllen. Peperoni und Kirschtomaten waschen und halbieren. Jetzt auf jeder Aubergine eine halbe grüne Paprika und 2-3 Kirschtomaten geben.

Schritt 5: Gefüllte Aubergine backen

Je ½ EL Paprika- und Tomatenmark mit ein wenig Salz im lauwarmen Wasser auflösen. Diese Flüssigkeit in die Form geben und das Ganze in vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten mit Heißluft bei 180 Grad backen.

Schritt 6: Anrichten!

Die gefüllten Auberginen anrichten und heiß servieren.

Guten Appetit!Die Videoanleitung für das Karniyarik gibt es hier: