Zutaten fürPortionen

250 gBlaubeeren
100 mlBlaubeersaft oder Johannisbeersaft
4 BlätterGelatine
300 gsüße Sahne
100 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Blaubeer-Panna Cotta: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Sahne aufkochen

Die Sahne zusammen mit Blaubeeren, Fruchtsaft, Zucker und dem Vanillezucker aufkochen.

Schritt 2: Gelatine einweichen

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3: Früchte pürieren

Wenn die Sahne kocht, einmal mit dem Pürierstab kurz anpürieren, damit die Blaubeeren zu erkennen sind. Nun die Gelatine aus dem kalten Wasser holen und ausdrücken, danach in das kochende Gemisch geben und unterrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

Schritt 4: Kaltrühren

Die Masse in dem Topf dann in eine Schale mit Eiswürfeln stellen und kaltrühren. Sobald die Masse fester wird, diese in die gewünschte Form geben und für etwa 4 Stunden kaltstellen.

Schritt 5: Anrichten

Anschließend auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Früchten garnieren.

Guten Appetit!

Der Videoclip zum Rezept: