Zutaten fürPortionen

1 Stk.Bavette (Flanksteak) 800 gr schwer
2 Stk.Auberginen
8 Stk.Knoblauchzehen
200 mlmilder Balsamessig
20 Stk.Lavendelblüten
3 StieleRosmarin
100 mlOlivenöl
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Bavette an Auberginen mit Knoblauch und Olivenöl: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Bavette marinieren

Das Olivenöl und den Essig in einem flachen Geschirr vermischen. 4 Knoblauchzehen anpressen und mit dem Lavendel und dem Rosmarin in die Flüssigkeit geben. Nun das Fleisch dazu geben und etwa 1 Stunde wirken lassen.

Schritt 2: Aubergine grillen

Die Aubergine der Länge nach halbieren. Den Knoblauch mit einer Reibe auf die Schnittflächen reiben, Salzen und mit etwas Olivenöl befeuchten. Danach bei indirekter Hitze (160-200°) ca 20 – 30 Minuten schmoren.

Schritt 3: Bavette grillen

Das Fleisch aus der Marinade nehmen beidseitig bei direkter Hitze (250-300°) jeweils 3-4 Minute Grillen. In die Indirekte Zone legen und bei 130-150° zu einer Kerntemperatur von 52-54 Grad ziehen lassen.

Schritt 4: Anrichten!

Das Fleisch quer zur Faser in dünne Tranchen schneiden und mit der Aubergine servieren.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für das Bavette an Auberginen mit Knoblauch und Olivenöl gibt es hier:

Alle Grillfleischrezepte in der Übersicht