Die Glücksritter - Bildquelle: Paramount PicturesDie Glücksritter © Paramount Pictures

Inhaltsbeschreibung

Der Kleinganove und Bettler Billy Ray Valentine (Eddie Murphy) rempelt auf der Flucht vor der Polizei den vornehmen Manager Louis Winthorpe III. (Dan Aykroyd) an und wird prompt des versuchten Diebstahls beschuldigt. Doch die Begegnung der beiden Männer hat weitreichendere Folgen, als sie erahnen. Während Billy mit Nichts auf der Straße lebt, hat Louis Geld wie Heu, eine wunderschöne Verlobte, einen eigenen Butler sowie einen Posten als Geschäftsführer bei „Duke & Duke Commodities Brokers“, der Firma der millionenschweren Brüder Randolph (Ralph Bellamy) und Mortimer Duke (Don Ameche).

Als die Duke-Brüder von dem Aufeinandertreffen von ihrem Geschäftsführer Louis Winthorpe III. und dem farbigen Herumtreiber Billy erfahren, philosophieren sie darüber, ob das Verhalten eines Menschen mehr von seinen Genen oder seinem Umfeld bestimmt wird. Um dies herauszufinden, schließen sie eine 1-Dollar-Wette ab. Sie machen den Obdachlosen Billy Ray Valentine zu ihrem Geschäftsführer und sperren im Gegenzug ihrem eigentlichen Manager Louis Winthorpe III. sämtliche Geldquellen – zudem diffamieren sie ihm wegen Unterschlagung von Firmengeldern, Drogenhandel und der Prostitution.

Louis steht dann auch innerhalb kürzester Zeit ohne Verlobte, Butler und Wohnung da. Und während Billy nun sein Leben in vollen Zügen genießt, flüchtet sich Louis angesichts seiner aussichtslosen Situation fast in den Selbstmord. Die einzige, die noch zu ihm hält, ist ausgerechnet die Prostituierte Ophelia (Jamie Lee Curtis). Doch just in dem Moment, als die Brüder Duke ihre Theorie bestätigt sehen, verändert das Schicksal den Lauf der Dinge.  

Filmfacts

Der Film Die Glücksritter von 1983 basiert lose auf der Mark-Twain-Geschichte „The Million Pound Bank Note“ – sie wurde 1954 schon einmal mit Gregory Peck unter dem Titel Sein größter Bluff verfilmt. Die hochgelobte Komödie mit Eddie Murphy und Dan Aykroyd in den Hauptrollen spielte bei 15 Millionen US-Dollar Budget über 90 Millionen Dollar wieder ein, Die Glücksritter gehörte damit zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres `83.

Darsteller: Dan Aykroyd, Eddie Murphy, Jamie Lee Curtis, Ralph Bellamy und Don Ameche

Filmzitate

Billy Ray Valentine (Eddie Murphy): „Ich hab nicht nur ‘ne dicke Brieftasche, wenn ich meine Hose aufmache, denkt die Feuerwehr, sie hätte was liegen lassen!“

Louis Winthorpe III. (Dan Aykroyd): „Das ist der dünnste Sportchronometer, der die jeweils aktuelle Zeit in Tokyo, London, Gstaad und New York anzeigt!“
Pfandleiher: „Hier in Philadelphia ist die Uhr 50 Dollar wert.“

Film Details

LandUSA
Länge111
AltersfreigabeFSK 16
Produktionsjahr1983