Pinzgauer Kasnock´n

Zutaten fürPortionen

5 Eier
400 gMehl
1 PriseSalz
1 PriseMuskatnuss
100 mlWasser
100 mlGemüsefond
1 SchussMilch
50 gRöstzwiebeln
1 SchaleKäsemix (Emmentaler, Gouda, Pinzgauer Bierkäse)

Zubereitung

Für den Spätzleteig die Eier, Milch, etwas Wasser und das Salz in eine Teigschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann das Mehl portionsweise zugeben. Soviel Mehl hinzugeben, bis der Teig zähflüssig ist und von dem Rührbesen reißt. Wenn der Teig zu fest wird, ein wenig Wasser hinzugeben. Nun den Teig ein wenig ruhen lassen. 
Dann den Teig in kochendes Salzwasser schaben oder drücken (mit einem Spätzlehobel). Kurz aufkochen lassen und mit kalten Wasser abschrecken.
Die Spätzle, die Röstzwiebel, den Käsemix, Gemüsefond und einen Schuss Milch in eine Pfanne geben und aufkochen lassen, bis der Käse schmilzt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach immer wieder schwenken, bis sich eine bräunliche Kruste gebildet hat. Je nach Belieben weiter schwenken, bis die richtige Konsistenz vorhanden ist. Danach portionsweise anrichten, mit Röstzwiebel und frischem Schnittlauch bestreuen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten