Zutaten fürPortionen

600 gZwiebel(n)
3 ELÖl
125 mlGemüsebrühe, (Instant)
125 mlWein, weiß
800 gKartoffel(n), (mehlig kochend)
1 PriseSalz
4 Schweinekotelett(s)
1 PrisePfeffer
250 gButter
1 BundPetersilie
1 gr. Dose/nBohnen (Brechbohnen, 800g brutto)
200 gSchmand (24 % Fett)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 1/2 ELEssig (Kräuteressig)
1 ELÖl
1 1/2 ELZucker
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 TlKnoblauchpulver
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

Kotelett mit Stampfkartoffeln:

Zwiebeln abziehen, vierteln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Brühe und Wein aufgießen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln.

Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel teilen. In Salzwasser in etwa 20 Minuten garen.

Koteletts waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten. Zum Schluss die Butter zufügen.

Petersilie waschen, Blättchen hacken. Kartoffeln durch eine Presse drücken oder zerstampfen. Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebelgemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Fleisch und Kartoffeln anrichten und etwas Bratfett darüber träufeln.

Brechbohnensalat mit Schmand-Dressing:

Den Schmand mit der Zwiebel, Essig, Öl und dem Zucker gut verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver kräftig abschmecken.

Die abgetropften Bohnen untermengen. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Evtl. noch mal abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten