Zutaten fürPortionen

500 gvorwiegend festkochende Kartoffeln gewürfelt (Für den Kartoffelstampf)
200 gGeflügelfond
50 gOlivenöl
1 PriseSalz und Pfeffer nach Bedarf
300 gQuark (Für den Kräuterquark)
1 PriseSalz und Pfeffer nach Bedarf
1 bisschenOlivenöl zum Abschmecken
300 gHähnchenbrust ohne Haut (Für die Hähnchenspieße)
200 gÖl zum Frittieren
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle garen lassen. Anschließend mit einer Gabel die Kartoffel zerdrücken und abschmecken. Währenddessen den Quark mit den Kräutern und dem Olivenöl abschmecken.

Anschließend das Hähnchen in 0,5cm dicke Scheiben schneiden und auf einen Holzspieß spießen. Das Öl in ein tiefes Gefäß geben und auf ca. 170 °C erhitzen. Wenn die Temperatur erreicht ist die Hähnchenspieße darin garen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien