Zutaten fürPortionen

2 Möhren (für die Lasagne)
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
2 StangenStaudensellerie
2 Zucchini
200 gkleine Champignons
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
4 ELOlivenöl
1 PriseZucker
1 Dosegehackte Tomaten (400 g)
1 SpritzerZitronensaft
1 PriseSalz
1 Prisefrisch gemahlener Pfeffer
1 ELButter (für die Béchamelsauce)
250 gLasagne-Nudelplatten (ohne Vorkochen)
150 gfrisch gehobelter Parmesan
50 gButter
50 gMehl
750 mlMilch
1 Prisefrisch geriebene Muskatnuss
1 PriseSalz
1 Prisefrisch gemahlener Pfeffer
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

ZUBEREITUNG DER GEMÜSELASAGNE

  • Für die Lasagne die Möhren schälen. Paprika, Sellerie und Zucchini waschen. Die Paprikaschoten halbieren und entkernen. Das gesamte Gemüse in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feinste Würfel schneiden.
  • Die Hälfte des Olivenöls in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig schwitzen. Den Knoblauch dazugeben und 1 Minute mitschwitzen. Den Zucker einstreuen und leicht karamellisieren. Das Gemüse (ohne die Pilze) dazugeben und anbraten. Die gehackten Tomaten angießen und das Ganze mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das restliche Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Champignons darin bei starker Hitze anbraten. Mit Salz würzen, in einem Sieb abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen.
  • Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl einrühren, bis sich beides verbunden hat, dabei nicht aufhören zu rühren. Die Hitze reduzieren. Nach und nach die Milch angießen, dabei mit einem Schneebesen ständig weiter rühren. Wenn sich alles cremig verbunden hat, die Sauce mit Pfeffer Salz und Muskat abschmecken.
  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Auf dem Boden der Form zunächst einige Esslöffel Béchamelsauce ausstreichen. Einige Nudelplatten leicht andrücken, eine Schicht Gemüse-Tomaten-Mischung darauf verteilen und mit etwas Parmesan bestreuen. Sämtliche Komponenten in dieser Reihenfolge weiter einschichten, bis die Auflaufform gefüllt ist und alle Zutaten verbraucht sind. Mit geriebenem Parmesan abschließen.
  • Die Lasagne im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 30–40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb und knusprig ist. Die fertige Lasagne aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten