Zutaten fürPortionen

150 gButter
150 gFeta-Käse oder Schafskäse
1 ElZitronensaft
2 Eier
2 frische Knoblauchzehe
1 ElPaprikapulver
1 Bundfrische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum usw.)
50 gKräuterfrischkäse
1 BecherSahne
150 gGouda, gerieben
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
2 ElGemüsebrühe,
1 PackungParmesan zum Bestreuen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Zubereitung:

Für die Käsesauce: Etwas Olivenöl in einen kleinen Topf geben und darin den fein gehackten Knoblauch leicht anbraten. Den Frischkäse dazugeben und mit der Sahne zu einer glatten Soße verrühren. Den Gouda in der Sauce schmelzen. Mit Pfeffer, Salz und Gemüsebrühe würzen.

Für die frittierte Butter: Die Kräuter putzen, fein hacken und zusammen mit der Butter, dem Feta-Käse, fein gehackten Knoblauch und einem Spritzer Zitronensaft in einem tiefen Teller mit einer Gabel gut zerdrücken und vermischen. Nach Geschmack salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen. Im Kühlschrank abkühlen lassen, dann kleine Bällchen formen und tiefkühlen.

Für die Panade: Thymian in den verquirlten Eiern einweichen.

Die tiefgefrorenen Butterkugeln erst in Mehl wenden, dann in das Eier/Thymian-Gemisch geben und anschließend in den Panko-Bröseln wenden. Frittieren und sofort mit der Käsesauce servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien