Top Gun (4K UHD + Blu-ray Disc) - Bildquelle: Universal PicturesTop Gun (4K UHD + Blu-ray Disc) © Universal Pictures

INHALT

Als eigensinniger Draufgänger trägt Kampfjet-Pilot Pete "Maverick" Mitchell (Tom Cruise) bereits den passenden Spitznamen. Beim mehrwöchigen "Top Gun"-Lehrgang für die besten Piloten der US-Navy trifft er allerdings auf harte Konkurrenz, allen voran den nicht weniger ehrgeizigen "Iceman" Tom Kazansky (Val Kilmer). Doch während Maverick mit Zielstrebigkeit und etwas Dreistigkeit das Herz der schönen Ausbilderin Charlotte "Charlie" Blackwood (Kelly McGillis) im Sturm erobert, läuft in der Luft nicht alles genauso nach Plan. Denn in Sachen Freundschaft und Teamplay warten noch ein paar harte Lektionen auf den jungen Flieger ... 

KRITIK ZU "TOP GUN"

Man hasst ihn oder liebt ihn: Für die Einen ist "Top Gun" ein von Testosteron-Machos bevölkerter kitschiger Werbefilm für die US-Luftwaffe, für die Anderen ist er einer der ikonischen Filme der 80er - abenteuerlich, stylisch und sexy, mit auch heute noch visuell aufregenden Flugsequenzen. Sicher ist: Ohne Tony Scotts mittlerweile kultigen Klassiker hätte die Karriere von Tom Cruise wohl nicht im gleichen Maß abgehoben wie sie es dann tat, und auch den anderen damaligen Jungstars wie Val Kilmer, Meg Ryan und Tim Robbins hat ihr Mitwirken alles andere als geschadet. Allein die in den 80ern vielbeschäftigte Kelly McGillis, Mavericks Love Interest im Film, verschwand am Ende des Jahrzehnts wieder weitgehend in der Versenkung.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER 4K UHD + BLU-RAY DISC

Für Blu-ray und 4K UHD wurde ein neues Master im Originalformat 2,40:1 erstellt, das gegenüber älteren Heimkino-Ausgaben mit einem frischen und ganz neuen Bildeindruck glänzt: Natürliche, warme Farben und hervorragende Kontraste sind schon auf der neuen Blu-ray im direkten Vergleich zur alten Scheibe klar sichtbar. Auf der UHD kommen eine erwartungsgemäß höhere Schärfe sowie dank HDR10 eine noch bessere Hell-Dunkel- und Farbwiedergabe hinzu. Spektakulär ergänzt wird das tolle Bild von englischem Ton im Format Dolby Atmos, der in einigen Szenen die Jets brachial über den Köpfen der Zuschauer hinwegdonnern lässt. Ohne Atmos-fähige Soundanlage bleibt bei der Originalfassung eine Dolby True HD 7.1-Variante, die sich ebenfalls hören lassen kann. Die deutsche Dolby Digital 5.1-Fassung ist zwar auch alles andere als zahm, kann aber mit der englischen Spur nicht mithalten.

Äußerst umfangreich gestaltet sich das Bonusmaterial auf UHD und Blu-ray: Zu den Dokus "Das Vermächtnis von Top Gun" (5:39 Minuten, neu in 4K produziert) und "Auf Sechs Uhr: 30 Jahre Top Gun" (20 Minuten, HD, von 2016) kommt eine Fülle an Extras hinzu, die in DVD-Auflösung von älteren Ausgaben übernommen wurden. Neben dem Audiokommentar mit Produzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Tony Scott gibt's vor allem den mehrteiligen Beitrag "Danger Zone: The Making of Top Gun", der in 148 (!) Minuten praktisch alle Aspekte rund um die Entstehung des Films beleuchtet. Vier Musikvideos und ein Storyboard-Film-Vergleich sind für Fans ebenfalls interessant. Was allerdings auch gesagt werden muss: Bei einer Gesamtdauer der Video-Extras von über 3 Stunden kommt es naturgemäß zu zahlreichen Wiederholungen und Längen, und der durchweg unkritische bis geradezu lobhudelnde Blick auf den Film beginnt nach einiger Zeit etwas zu nerven.  

KABEL EINS BEWERTUNG

Als Action-Spielplatz für kleine und große Jungs sowie als Einblick ins amerikanische Lebensgefühl der Achtziger ist "Top Gun" bis heute kaum übertroffen - und die UHD/Blu-ray Edition präsentiert den Klassiker technisch perfekter als je zuvor. Übrigens: Neben einer zusätzlichen Neuauflage der 2014 erstellten 3D-Fassung von "Top Gun" sind zeitgleich auch die Tom-Cruise-Filme "Tage des Donners" (1990) und "Krieg der Welten" (2005) als UHD-Ausgaben samt Blu-ray Disc erschienen. (kabeleins.de / map)

Heimkino-Facts

Anbieter: Paramount Home Entertainment / Universal Pictures Home Entertainment
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, 4K UHD+Blu-ray
Veröffentlichung: 2. Juli 2020

Film Details

LandUSA
Länge109 Minuten
AltersfreigabeFSK ab 12
Produktionsjahr1986