The Howling (UHD+Blu-ray Disc) - Bildquelle: StudiocanalThe Howling (UHD+Blu-ray Disc) © Studiocanal

INHALT

Die TV-Nachrichtensprecherin Karen (Dee Wallace) hat Schreckliches erlebt beim Versuch, einen mörderischen Stalker in eine Falle zu locken: Ein unter bizarren Umständen gestorbener Verdächtiger und ein dickes Trauma für Karen sind das Ergebnis der wagemutigen Aktion. Psychotherapeut Dr. Waggner (Patrick Macnee) hält es deshalb für eine gute Idee, die von Alptraum-Visionen heimgesuchte Karen in sein Sanatorium einzuladen, das "Die Kolonie" genannt wird. Karen wird in dem idyllisch an der Küste gelegenen Therapiezentrum freundlich aufgenommen - doch bald schon, im Licht des Vollmonds, zeigen die Mitbewohner ihr wahres Gesicht ...

KRITIK ZU "THE HOWLING"

1981 war ein gutes Jahr für Kino-Werwölfe: Sie trieben - mit unterschiedlichem kommerziellen Erfolg - in John Landis' "American Werwolf", in Michael Wadleighs "Wolfen" und auch in Joe Dantes "The Howling" ihr Unwesen. Von der Bedeutung und dem kommerziellem Erfolg her gesehen steht "The Howling" klar im Schatten der beiden anderen Filme, doch macht er aus seinem sichtbar kleinen Budget dank eines cleveren Drehbuchs und interessanter Darsteller einen hübschen Gruselfilm voller originellen Ideen. Nicht zuletzt addiert das TV-Business als Hintergrund der Hauptfiguren eine nette ironische Dimension zur Story. Die Werwolf-Verwandlungen wurden seinerzeit als spektakulär angesehen, sind aus heutiger Sicht aber nicht mehr das Highlight des Films.  

TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER UHD UND BLU-RAY DISC

Die 4K UHD zeigt vor allem bei den Farben ihre Stärken und erweist sich als so knackscharf, dass die Monster-Make-Up-Effekte noch ein bisschen trashiger aussehen als in früheren Heimkino-Inkarnationen. Insgesamt hat der Film aber - auch auf der Blu-ray, die auf dem gleichen Master basiert - noch nie besser ausgesehen. Auch der luftige Ton sorgt mit natürlich-klaren Dialogen und atmosphärischen Raumeffekten im Format DTS-HD MA 5.1 für gute Laune.

An Extras darf sich der Fan auf beiden Medien-Discs jeweils freuen über die neue Dokumentation "Inside the Career of Joe Dante" - ein 20-minütiges, mit zahlreichen Filmausschnitten gewürztes Interview mit dem Regisseur. Außerdem gibt's die bereits zur DVD-Premiere um die Jahrtausendwende produzierte Featurette "Welcome to Werewolfland" sowie eine ebenfalls bekannte Reihe an geschnittenen Szenen und Outtakes.

KABEL EINS BEWERTUNG

Kultkino für Genrefans in wunderbar restaurierter Form: Heimkinofreund, was willste mehr? (kabeleins.de / map)

Heimkino-Facts

Anbieter: STUDIOCANAL
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, Limited Steelbook Edition mit Blu-ray + UHD
Veröffentlichung: 28. Oktober 2021

Film Details

LandUSA
Länge91 Minuten
AltersfreigabeFSK ab 16 Jahren
Produktionsjahr1981