Die letzte Versuchung Christi (Blu-ray Disc) - Bildquelle: ArthausDie letzte Versuchung Christi (Blu-ray Disc) © Arthaus

INHALT

Jesus (Wilem Dafoe) ist ein Zimmermann, der Kreuze für die römischen Besatzer seines Landes anfertigt. Da verändert eine Vision sein Leben: Jesus lässt sich taufen und er beginnt, als wundertätiger Prediger mit einer Schar von Jüngern durchs Land zu ziehen. Schließlich wird er als Gottessohn von den Römern zum Tod verurteilt und ans Kreuz geschlagen. Doch in Jesus' letzten Stunden erscheint ihm ein Engel, der ihm einen anderen Ausgang seiner Lebensgeschichte anbietet ...

KRITIK ZU "DIE LETZTE VERSUCHUNG CHRISTI"

Die Kirche ist nicht wegen der "letzten Versuchung Christi" in die Krise geraten, so viel ist sicher. Zur Zeit der Kinopremiere konnte man aber manchmal den Eindruck gewinnen, das Ende des Christentums hänge direkt von Martin Scorseses Romanverfilmung ab, in der Jesus als Mensch mit seiner Göttlichkeit ringt. 30 Jahre später haben sich die Gemüter längt beruhigt, und es ist vor allem spannend, Scorsese mal nicht als Regisseur einer Gangstergeschichte ("Goodfellas", "Casino", "The Irishman"), sondern anhand von Nikos Kazantzakis' kontroversem Roman in direkter Auseinandersetzung mit biblischer Thematik zu erleben. Denn dass christliche - vor allem: katholische - Symbolik in fast allen Filmen des Regisseurs eine große Rolle spielt, ist ja kein Geheimnis.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER BLU-RAY DISC

Leider lässt das Bild der Blu-ray Disc einige Wünsche übrig: Hier hat der Versuch einer digitalen Nachschärfung einige hässliche Spuren in Form von Kantenlinien und anderen Artefakten hinterlassen, die vor allem auf großen Bildschirmen deutlich zu sehen sind. Etwas überzeugender ist die englische Tonfassung im Format DTS-HD MA 5.1 ausgefallen, die für einen harmonischen Klangeindruck sorgt und dem hypnotischen Filmscore von Peter Gabriel ausreichend Raum verschafft. Bei der deutschen Fassung gilt dagegen: Finger weg! Keineswegs, weil sie nur in Stereo vorliegt, sondern weil sie mit gekünstelten Sprechern und einer allgemein sterilen Klanglandschaft dem Gesamteindruck des Films schadet.

Ein 13-minütiges Interview mit Regisseur Scorsese zum Film ist neben einem Trailer das einzige Extra auf der Disc, beides war auch schon auf der 2013 erschienenen Blu-ray Erstausgabe enthalten. Die Neuauflage steckt nun in einem Pappschuber und enthält als schöne Beigabe ein 28-seitiges Booklet. Letzteres hält immerhin zwei lesenwerte Texte bereit, die sich mit der Skandalgeschichte des Films und christlichen Motiven in Scorseses Filmografie beschäftigen.

KABEL EINS BEWERTUNG

Ob er mit der seinerzeit kontroversen, ohne Frage aber meisterhaft umgesetzten Romanverfilmung warm wird, muss jeder Filmfan wohl selbst entscheiden. Für Scorsese-Verehrer ist "Die letzte Versuchung Christi" aber als eines der Herzensprojekte des Regisseurs ein definitives Must-See.  (kabeleins.de / map)

Heimkino-Facts

Anbieter: Arthaus
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 9. April 2020

Film Details

LandUSA / Kanada
Länge163 Minuten
AltersfreigabeFSK ab 16 Jahren
Produktionsjahr1989

Ähnliche Filme auf DVD und Blu-ray