Mein Zuhause, Dein Zuhause

Tipps aus Neu für Null zum selbermachen

Wandbordüren und -Muster

Die Wohnprofis Volker Harzdorf und Mick Wewers von "Neu für Null" gestalten aus jeder Wohnung ein neues Zuhause - und zwar kostenlos
Die Wohnprofis Volker Harzdorf und Mick Wewers von "Neu für Null" gestalten aus jeder Wohnung ein neues Zuhause - und zwar kostenlos © Jaqueline Krause-Burberg / Richard Hübner / endemol Deutschland GmbH

WANDBORDÜREN UND -MUSTER

Sie möchten Ihr Zimmer mit einer Bordüre verschönern, ohne eine teure Tapete kaufen zu müssen?
Entsprechende Malerschablonen gibt es in allen möglichen Formen und Variationen in jedem Baumark in der Bastelabteilung. Mit solchen Schablonen können Sie Ihre Wände einfach an die Wand halten und drüber streichen oder sprühen. Vorteil der Schablone: sie ist immer wieder verwendbar!

LÄSTIGE HUNDE- ODER KATZENHAARE AUF DEN MÖBELN?

Gerade für allergische Tierliebhaber ein Grauen. Natürlich kann man sich für viel Geld extra einen Fusselroller im Geschäft besorgen, doch es gibt eine einfachere Lösung, um den widerspenstigen Hundehaaren ein Ende zu bereiten: Man nehme einen alten Nylonstrumpf und feuchte ihn etwas an. Damit über das Sofa streichen und die Haare bleiben am Strumpf haften!

Kommentare

Top-Themen

Video-Tipps

Facebook